Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.518 Themen, 36.734 Beiträge

Emailadresse von anderen verwendet

Heiner10 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

mit meiner Emailadresse werden t?glich mindestens 10 Emails versandt. Die tauchen dann bei mir auf als unzustellbar. Mit einem Virenscanner (g-Data, Spybot) wird nichts gefunden. Au?erdem habe ich meine Passw?rter ge?ndert.

Was kann ich noch tun?

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 einfachnixlos1

„https://www.trojaner-board.de/154676-mailaccount-versendet-mutmasslich-spammails.html Das im Post 2 meinte ich damit.“

Optionen

Die Antwort von cosinus - auch wenn es vom trojaner-board ist - erklärt gar nix sondern behauptet erst mal etwas. 

Dass eine falsch eingetragene eMail-Adresse im Absender vom Mail-Provider der Adresse als über diesen Account verschickte Mail betrachtet wird.
Das ist seltsam, denn ich kann eine Mail unter meiner Adresse nur verschicken, wenn ich neben der eMail-Adresse im Absender auch das richtige Passwort und die Serverdaten des Providers verwende.
Und das Passwort wurde doch geändert 

Au?erdem habe ich meine Passw?rter ge?ndert

OK - im Betreiben einer eMail-Domain habe ich keine ausreichende Erfahrung.

Doch wenn es so einfach geht, dass falsch eingetragene Absenderadressen in eMails diesem eMail-Account zugerechnet werden - das finde ich schon sehr wenig durchdacht.

Aber wie ganz oben in der ersten Antwort steht, sind eMails wie das Internet überhaupt sehr frühe Erfindungen, so dass einiges, besonders in der Sicherheit, gar nicht durchdacht wurde.



Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen