Windows 10 1.713 Themen, 20.213 Beiträge

Wie nicht anders zu erwarten war....

hjb / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

....gibt es mal wieder (oder sollte man schreiben: Wie immer?) Probleme mit dem neuesten Update für Win10 Version 1903.

Hier gelesen (und darüber wird wahrscheinlich auch an vielen anderen Stellen berichtet): https://www.heise.de/newsticker/meldung/Update-fuer-Windows-10-Version-1903-macht-Probleme-4511291.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss 

Wer also in nächster Zeit irgendein merkwürdiges Verhalten von Win10 feststellt oder es funktioniert mal wieder irgendwas nicht, dem sei gesagt: Das ist normal, war ja mal wieder "Updatetime"! :-))

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Danke Raimund für deinen Erfahrungsbericht. Gruß knoeppken“

Optionen

Nachtrag:

Das im Eröffnungsbeitrag gezeigte Update wird bei mir nicht mehr angeboten, auch nicht wenn ich die Suche manuell starte. Dafür wurde bei mir das kumulative Update KB 4515384 installiert.

https://www.deskmodder.de/blog/2019/09/10/kb4515384-windows-10-1903-18362-356-manueller-download-kb4515383-als-ssu-10-09-2019/

Zitat:

"Behebt ein Problem, das eine hohe CPU-Auslastung von SearchUI.exe für eine kleine Anzahl von Benutzern verursacht. Dieses Problem tritt nur auf Geräten auf, die die Suche im Web mit der Windows Desktop Suche deaktiviert haben."

Seltsamerweise ist das genau einer der Bugs, den das Update KB4512941 verursachte, was bei mir ja nicht mehr angeboten wird, noch nicht jedenfalls. Nun ja, warum auch immer.

Natürlich gab es heute auch Sicherheitsupdates für Office, was ebenfalls einen Rechner-Neustart verlangte, das Warum werde ich wohl nie verstehen, also das mit dem Neustart danach. Hoffentlich muss ich bald keinen System-Neustart machen, wenn ich den Browser Firefox aktualisiere, der ist ja schließlich im System mein eingetragener Standard-Browser. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen