Windows 10 1.697 Themen, 20.043 Beiträge

Wie nicht anders zu erwarten war....

hjb / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

....gibt es mal wieder (oder sollte man schreiben: Wie immer?) Probleme mit dem neuesten Update für Win10 Version 1903.

Hier gelesen (und darüber wird wahrscheinlich auch an vielen anderen Stellen berichtet): https://www.heise.de/newsticker/meldung/Update-fuer-Windows-10-Version-1903-macht-Probleme-4511291.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss 

Wer also in nächster Zeit irgendein merkwürdiges Verhalten von Win10 feststellt oder es funktioniert mal wieder irgendwas nicht, dem sei gesagt: Das ist normal, war ja mal wieder "Updatetime"! :-))

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Wie nicht anders zu erwarten war....“

Optionen

Unser täglich Upsdate gib uns heute. A

"Knaben liebt ich wohl auch, doch lieber sind mir die Maedchen; Hab ich als Maedchen sie satt, dient sie als Knabe mir noch." J.W.v.Goethe Epigramme Venedig 1790
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken andy11

„Unser täglich Upsdate gib uns heute. A“

Optionen

"Unser täglich Acronis gib uns heute."

Obwohl ich dieses Tool nutze, steht dieses Update noch aus, ich glaube es bringt derzeit mehr Nachteile als Vorteile, na warten wir es mal geduldig ab:

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Knoeppken

„Unser täglich Acronis gib uns heute. Obwohl ich dieses Tool nutze, steht dieses Update noch aus, ich glaube es bringt ...“

Optionen
na warten wir es mal geduldig ab

Was machen die denn da. Irgendwo ist es doch schon etwas

blamabel. Gut, kein Beinbruch, Warten wir es ab. Andy

PS: Irgendwer plant ne bebilderte Biographie über Gates.

Da könnten glatt ein paar Kapitel hinzukommen, über die

Firma die ihn so reich gemacht hat.

"Knaben liebt ich wohl auch, doch lieber sind mir die Maedchen; Hab ich als Maedchen sie satt, dient sie als Knabe mir noch." J.W.v.Goethe Epigramme Venedig 1790
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken andy11

„Was machen die denn da. Irgendwo ist es doch schon etwas blamabel. Gut, kein Beinbruch, Warten wir es ab. Andy PS: ...“

Optionen

Na das Abwarten ist doch schon Programm bei MS, lustig finde ich es auch nicht wirklich.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Na das Abwarten ist doch schon Programm bei MS, lustig finde ich es auch nicht wirklich. Gruß knoeppken“

Optionen

Wer bei diesem System noch vom "Besten Windows aller Zeiten" phantasiert, dem kann ganz sicher nicht mehr geholfen werden!

Ist doch ein schlechter Witz, dass man bei jedem Update oder Upgrade oder jedem "Patchday" nur hoffen kann, dass die "Bug-Keule" einen nicht trifft. Was programmieren die in Redmond sich da eigentlich zusammen, dass man jedesmal das große Zittern haben muss und nicht ein einziges Mal ganz ruhig und entspannt und ohne ein Backup mit einer Fremdsoftware (!!!) machen zu müssen, an die Updates herangehen kann? Ist schon mehr als unverschämt!

Wenn Windows wenigstens eine vernünftige Backupsoftware von Haus aus mitbringen würde - aber das, was da im System implementiert ist, ist genau so ein schlechter Witz, wie das ganze System! So langsam müssten die Win10-User doch total frustriert sein und/oder sich so richtig verarscht vorkommen!

Hier noch ein Hinweis auf die neueste "Bug-Kreation": https://winfuture.de/news,111120.html Den Begriff "Bugfestspiele", der da im Artikel genannt wird, sollte man sich patentieren lassen.... :-))

*SCNR*

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Wer bei diesem System noch vom Besten Windows aller Zeiten phantasiert, dem kann ganz sicher nicht mehr geholfen werden! ...“

Optionen

Auch nicht schlecht. War wohl doch meinerseits nicht die schlechteste Idee, dieses Update noch stehen zu lassen. "Bugfestspiele" ist wirklich passend. Zwinkernd

Danke für den Artikel,

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Tom West hjb

„Wer bei diesem System noch vom Besten Windows aller Zeiten phantasiert, dem kann ganz sicher nicht mehr geholfen werden! ...“

Optionen

Die neueste Windows Bug-Kreation ist allerdings überhaupt kein Windows-Bug, sondern ein Fehler in der Lenovo Vantage-Software, die ebenfalls ein Update spendiert bekommen hat - https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-X-Series-Laptops/Snipping-Tool-Has-Orange-Tint-Now/td-p/4519013

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Tom West

„Die neueste Windows Bug-Kreation ist allerdings überhaupt kein Windows-Bug, sondern ein Fehler in der Lenovo ...“

Optionen
ist allerdings überhaupt kein Windows-Bug,

Das will doch hier überhaupt keiner lesen...
In diesem Thread musst Du schon in die vorhandene Kerbe hacken!Zwinkernd

Meine "weltbesten" Windosen müssen auch alle Updatebugs resistent sein.Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Das will doch hier überhaupt keiner lesen... In diesem Thread musst Du schon in die vorhandene Kerbe hacken! Meine ...“

Optionen
Meine "weltbesten" Windosen müssen auch alle Updatebugs resistent sein.

In vereinzelten Fällen soll es ja ab und zu unter ganz besonderen Umständen und bei schönem Wetter keine Probleme bei dem einen oder anderen Update bei ausgewählten Benutzern auf einer kleinen Anzahl von Rechnern geben - hört man so  zumindest hin und wieder aus informierten Kreisen......  :-))

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„In vereinzelten Fällen soll es ja ab und zu unter ganz besonderen Umständen und bei schönem Wetter keine Probleme bei ...“

Optionen

An dieser Stelle muss ich Dir einmal für diese nette Antwort danken, ich hätte das auch nicht besser zu Papier bringen können.

Aber an dem enormen Echo, hier im Forum, kann man ja erkennen, dass die Zahl der wirklich vom Windows-Bug Betroffenen in astronomische Gefilde abdriftet.
Und von denen ist ja auch keiner mehr in der Lage, darüber zu berichten, mangels funktionierendem Rechner. Glücklich also wer sich einen Linux Zweitrechner leisten kann. So kann dieser auch wirklich jede, noch so banale Mitteilung über Windows-Update-Fehler vermelden... :-)))

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Wer bei diesem System noch vom Besten Windows aller Zeiten phantasiert, dem kann ganz sicher nicht mehr geholfen werden! ...“

Optionen
So langsam müssten die Win10-User doch total frustriert sein und/oder sich so richtig verarscht vorkommen!

Langsam? - Das ging bei mir im Sauseschritt! Allerdings tritt der neuste Fehler bei mir nicht auf. - Habe keinen Lenovo, lol!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss Knoeppken

„Unser täglich Acronis gib uns heute. Obwohl ich dieses Tool nutze, steht dieses Update noch aus, ich glaube es bringt ...“

Optionen

Moin,
also ich habe das o.g. "optionale" Update (KB4512941) auf allen Rechnern
(Fujitsu Esprimo P720, Lenovo IdeaPad Miix 320, HP ProBook 4525s, Fujitsu Esprimo P5731 und sogar auf meinem Uralt-HomeTheatre PC Lenovo IdeaCentre Q180)
am 1.9. installiert und alle laufen ohne Probleme!

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken RaiKiss

„Moin, also ich habe das o.g. optionale Update KB4512941 auf allen Rechnern Fujitsu Esprimo P720, Lenovo IdeaPad Miix 320, ...“

Optionen

Danke Raimund für deinen Erfahrungsbericht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Danke Raimund für deinen Erfahrungsbericht. Gruß knoeppken“

Optionen

Nachtrag:

Das im Eröffnungsbeitrag gezeigte Update wird bei mir nicht mehr angeboten, auch nicht wenn ich die Suche manuell starte. Dafür wurde bei mir das kumulative Update KB 4515384 installiert.

https://www.deskmodder.de/blog/2019/09/10/kb4515384-windows-10-1903-18362-356-manueller-download-kb4515383-als-ssu-10-09-2019/

Zitat:

"Behebt ein Problem, das eine hohe CPU-Auslastung von SearchUI.exe für eine kleine Anzahl von Benutzern verursacht. Dieses Problem tritt nur auf Geräten auf, die die Suche im Web mit der Windows Desktop Suche deaktiviert haben."

Seltsamerweise ist das genau einer der Bugs, den das Update KB4512941 verursachte, was bei mir ja nicht mehr angeboten wird, noch nicht jedenfalls. Nun ja, warum auch immer.

Natürlich gab es heute auch Sicherheitsupdates für Office, was ebenfalls einen Rechner-Neustart verlangte, das Warum werde ich wohl nie verstehen, also das mit dem Neustart danach. Hoffentlich muss ich bald keinen System-Neustart machen, wenn ich den Browser Firefox aktualisiere, der ist ja schließlich im System mein eingetragener Standard-Browser. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Nachtrag: Das im Eröffnungsbeitrag gezeigte Update wird bei mir nicht mehr angeboten, auch nicht wenn ich die Suche ...“

Optionen
Das im Eröffnungsbeitrag gezeigte Update wird bei mir nicht mehr angeboten, auch nicht wenn ich die Suche manuell starte.

dito

Hatte ich zuerst der "deaktivierten Updaterei" per WinSet10_ von @areiland zugeschrieben, wird mir aber auch nach dem Rücksetzen nicht mehr angeboten sondern

Dafür wurde bei mir das kumulative Update KB 4515384 installiert.

dito

btw: Ich gönne mir für derartige Microsoft Games eine Dolly-SSD Zwinkernd (UUID geändert).

bei Antwort benachrichtigen