Allgemeines 21.753 Themen, 143.774 Beiträge

News: Allgemeines

CeBit – alle Messen gelesen!

Olaf19 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Eine Institution ist verstorben – die CeBit in Hannover ist Geschichte.

Auch der Wikipedia-Artikel wurde bereits angepasst: "Die CeBit war..."

Quelle: www.spiegel.de

Olaf19 meint:  Ich oute mich jetzt einfach mal: ich war noch nie auf der CeBit.

Etliche Male hatte ich die Gelegenheit, auch als "Nicht-Fach-Besucher" über Beziehungen an Tickets zu kommen, genutzt habe ich die Chance kein einziges Mal. Das Gefühl, dort etwas Wesentliches versäumt zu haben, hatte ich nie.

War von euch jemand jemals auf der CeBit? Wie waren eure Erfahrungen, hattet ihr etwas Sinnstiftendes "mitgenommen"? Werbe-Kugelschreiber o.ä. sind damit natürlich nicht gemeint :)

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
pema1983 schnaffke

„Ende der 80er war ich noch öfter auf der Cebit, weil ich damals selber in der Computerbranche gearbeitet habe. Dann ...“

Optionen

Von 2008 bis 2012 oder 2013 habe ich auch die CeBit regelmäßig besucht, und ich muß rückblickend sagen, daß es mir immer Spaß gemacht hat. Sei es, aktuelle Trends kennen zu lernen (damals war die Zeit, als Tablets salonfähig wurden), sei es, um an Vorträgen teil zu nehmen, die interessant waren. (Z. B. Sicherheit)

Natürlich habe ich auch gerne selbst bei etwas mitgemacht, wo die Möglichkeit bestand. Vor Jahren konnte ich auf einem Rennrad einen fest abgesteckten Kurs abradeln, und da ich eh gerne Fahrrad fahre, kam mir das natürlich sehr entgegen. 

Als die Zeit da war, wo die Handy-Displays größer wurden, war ich natürlich auch vorn mit dabei und hab mir das genau angeguckt.

Aber dann kam eine Phase, wo der Enduser nicht mehr gefragt war, sondern nur noch "Fachleute", und da begann m. M. n. der Niedergang der CeBit. Ich fühle mich damals ausgeschlossen, und habe die Messe fortan nicht mehr besucht. Schade eigentlich, aber das haben sie sich zum Teil selbst zuzuschreiben. Und als man wieder darauf gekommen ist, daß der Enduser und zahlende Kunde doch nicht so unwichtig ist, da war es zu spät. 

Ein wenig Wehmut bleibt.....

Gruß, pema

bei Antwort benachrichtigen