Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

Eine Frage an die Fahrradfahrer: Ich brauche eine neue Standpumpe ...

zeinerling / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

da es unter Euch wohl doch ein paar Fahrradfahrer gibt, hätte ich eine Frage:

Ich brauche eine neue Standpumpe oder Luftpumpe für mein Rennrad womit ich ca. 7 bar pumpen kann, oder besser nur einen Hebelstecker. Denn an meinem Hebelstecker ist der Dichtgummi aufgrund der radialen Abdichtung undicht geworden. Ich bekomme da keine Luft mehr in das Ventil.

Das Rad hat Presta-Ventile.Einen Schraubadapter von Presta nach Schrader habe ich.

Es muss doch wie es früher einmal war einen Hebelstecker aus Stahl oder Messing geben, der den Hebelstecker mit dem Ventil "AXIAL" abdichtet und nicht "RADIAL". Ähnlich einer federbelastende Schraubzwinge.

MfG. Zeinerling

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Alekom

„solche pumpen sind ok für unterwegs, für den notfall. es macht nie spass mit so einer pumpe den reifen aufzupumpen, wenn ...“

Optionen

Cool Lächelnd werd mal im High End Rennradladen fragen ob es "Marken- Ventileinsätze" gibt.

Wenn schon bei Felgen und anderen Teilen auf Qualität geachtet wird,
vielleicht gibt es auch bessere Sclaverandventileinsätze als normalen Standard?

Falls mein Rennradschlauch vorne mal aufgeben sollte versuch ich das Wechseln mal selber*.
Montagen sind ja nicht soo billig.
Hinten wurde das vor ein paar Tagen im Fahradladen gemacht.

*So einen dünnen Schlauch  (für 23C) hab ich noch nie in echt gesehen.
Staune immer wie die Profis das hinbekommen.

Besonders hinten ist recht tricky, an der Kette und dem Zahnkranz es wieder alles hinzubekommen.

bei Antwort benachrichtigen
... Xdata