Allgemeines 21.932 Themen, 147.352 Beiträge

Chip.de: Niveau und Werbung....

marcsen / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

... komme gerade von Chip.de und hab so langsam echt die Schnauze voll von dem Laden!


Mal abgesehen davon, dass die Zeitschrift (Hab ich bisher neben C´T gelesen) zunehmend in ein Niveau von einschlägig bekannten Verlagen verfällt (GEHEIM, CHIP DECKT AUF, usw....), kann man die Hompage von Chip ohne geeignete Schutzmaßnahmen vor lauter PopUps fast nicht mehr besuchen.


Privat hab ich wohl geeignete Maßnahmen gegen den Werbemüll, aber im Büro (MITTAGSPAUSE :-)) bin nun mal auf den Standard-IE angewiesen...


Wie dem auch sei, mußte einfach mal raus! Was haltet ihr con CHIP?!


AnTi

hä? wirklich? Mal im Ernst! Nö...
bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich marcsen „Chip.de: Niveau und Werbung....“
Optionen

Es ist allgemein so, dass die Seiten der PC-Magazine schwer nachgelassen haben. Seit der Computer-Channel den Bach runter gegangen ist, schämen sich die anderen nicht mehr ihres Niveaus. Ist wohl nix zu verdienen mit dem Internet und irgendwann ist die Kohle alle. Es gibt ein paar neue Leuchttürme wie Orthys, aber mir ist unklar wie lange die sich noch halten können.

Im Büro, solltest Du vielleicht ne Knoppix-CD einschieben zum Surfen, es gibt ja Linux-Browser die Popups unterdrücken. Einstellungen auf Diskette abspeichern.

bei Antwort benachrichtigen
Chip schnaffke
Chip Emily22
Chip Olaf19