Allgemeines 21.878 Themen, 146.542 Beiträge

Erinnerungen an Y2K - War die ganze Aufregung damals übertrieben?

mawe2 / 17 Antworten / Flachansicht Nickles
Hier in Mexiko ging die Post ab, als ob  ein  neues Y2K passierte.

Was ist denn in Mexiko passiert?

Ich erinnere mich, dass damals bei Y2K quasi nichts von dem passiert ist, was voher befürchtet wurde.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Fusselmups

„ist so ein schönes Wort, viel zu schade für so einen fragwürdigen Charakter wie Alpha13 oder auch den der Wespe. Ich ...“

Optionen
MN wurde schon mehrmals aufgefordert, etwas gegen diesen "Wildwuchs" zu unternehmen.

Wer forderte wen, wann und wo auf was? Meistens wurden doch hier die VIPs aufgefordert und wenn die sich hier diesbezüglich mal äußerten, dann standen diese negativ im Mittelpunkt der Community. Was spricht eigentlich dagegen, Michael Nickles direkt eine Mail mit entsprechender Beschwerde zu schreiben, wenn denn alles so schlimm ist hier?

Die Adresse steht im Impressum, aber um es leichter zu machen, verlinke ich hier diese:

mn@nickles.de

Nur zu, ich bin mir aber sicher, dass das wohl selten vorkommen wird. Meckern und das Lästern macht doch auf den vereinzelten Brettern viel mehr "Spaß", oder?

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen