Allgemeines 21.878 Themen, 146.542 Beiträge

Erinnerungen an Y2K - War die ganze Aufregung damals übertrieben?

mawe2 / 17 Antworten / Flachansicht Nickles
Hier in Mexiko ging die Post ab, als ob  ein  neues Y2K passierte.

Was ist denn in Mexiko passiert?

Ich erinnere mich, dass damals bei Y2K quasi nichts von dem passiert ist, was voher befürchtet wurde.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups schoppes

„Dir ist hoffentlich klar, dass du mit solchen Bemerkungen viele Leute zum Abmelden bewegst? Das letzte Beispiel ist ja ... ...“

Optionen
Herabwürdigungen

ist so ein schönes Wort, viel zu schade für so einen fragwürdigen Charakter wie Alpha13 oder auch den der Wespe. Ich bevorzuge da das Wort "Beleidigung". Wo die beiden auftauchen, nehmen die Threads oft eine dramatische Wende und entwickeln eine interessante Eigendynamik. Wobei Alphas fachliche Kompetenz und empathische Inkompetenz sowie andere Probleme außer Frage stehen. Alle unter seinem Level haben pauschal keine Ahnung von der Materie. Bei der Wespe bin ich aber sowohl bei dem einen, als auch dem anderen im Zweifel. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass beide relativ leicht zu "triggern", zu manipulieren sind, um dann verbal zu entgleisen und zumindest in die Fäkalsprache abzugleiten. Zurücklehnen und genießen ist dann angesagt.

MN wurde schon mehrmals aufgefordert, etwas gegen diesen "Wildwuchs" zu unternehmen. Aber würde ein Gestütsleiter sein bestes Pferd zum Abdecker bringen? Zwinkernd

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen