Allgemeines 21.828 Themen, 145.165 Beiträge

Betrifft: Google

winnigorny1 / 13 Antworten / Flachansicht Nickles

Keine Ahnung ob ich hier richtig bin. Fand jedenfalls kein passenderes Forum. Zufällig stieß ich auf einen recht guten Bericht bei t-online über den Datenkraken. Wen es interessiert:

https://www.t-online.de/digital/id_88788088/google-experte-im-interview-nur-die-politik-kann-google-noch-stoppen-.html

Allerdings glaube ich nicht, dass die Politik das kann. Besser wäre m.E. die Wortwahl "könnte"..... Wenn sie dann wollte und wenn sie dann die nötige Kompetenz aufbringen könnte oder wollte......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1

„Betrifft: Google“

Optionen
Bericht bei t-online über den Datenkraken

Da schmeckt vor Neid der Kaffee nicht mehr. Nicht wahr?

Hilfe von der Politik? Lol. ich halt mir grad n Bauch vor lachen.

Verschlüsselung schwächen, Uploadfilter einführen und

68 Millionen für ne nutzlose APP verballern. Nimmt man

die Bescheuerte Kohle noch dazu, gäbe es für jede APP

gleich das passende Handy dazu. Ich schweife ab.

Nein, das wird nix mit Hilfe aus der Politik. Andy

Rechtschreibfehler sind nicht zufaellig. Richtig zusammengesetzt ergeben sie eine Formel, mit der man Blei zu Gold machen kann! King Heinz
bei Antwort benachrichtigen