Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.457 Themen, 36.015 Beiträge

Tunderbird 6.3.0 Schriftgrößen spinnen

RogerWorkman / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Was kann ich tun? In gesendeten mails verwende ich gern unterschiedliche Schriftgrößen. Bei allen Empfängern kommen die aber alle gleich goß (viel zu groß) an. Wie das? Welche Einstellung mach ich falsch? Bei einer zweiten mailadd von mir ist das identisch. Auch alte mails aus imap sehen jetzt völlig bedeppert aus.

Möchte beim Empfänger keine Nervensäge sein, mit viel zu großen Schriften, was ja beim Drucken auch Folgen hat.

Help!

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 RogerWorkman

„Finanzamt zwingt mich die Buchhaltung in Blättern zu führen. Ansonsten wird stillschweigend Schwarzarbeit unterstellt ...“

Optionen
Finanzamt zwingt mich die Buchhaltung in Blättern zu führen.

Du hast ja ein komisches Finanzamt. Die Finanzämter in Deutschland stellen doch schon seit Jahren auf papierlose Verfahren um und von Dir verlangen sie ausgedruckte Mails? Seltsam. Mein Finanzamt wollte von mir sowas noch nie haben.

Aber egal: Ich dachte, die Empfänger Deiner Mails haben ein Druckproblem. Du hast wohl dieses Druck- (bzw. Größen-) Problem auch selbst? Oder wer druckt für Dich die Mails aus?

HTML ist aber eine feine Sache, formatieren, dem ganzen einen gestalterische Note verpassen.

Ja.

Solange man sich nicht einbildet, dass es beim Empfänger auch tatsächlich so aussieht, wie man es selbst gestaltet hat, ist das alles OK.

Das Aussehen einer Mail wird außer vom Absender immer auch vom Empfänger beeinflusst. Und auf dessen Prämissen hast Du als Absender keinerlei Einfluss.

Es sind ja nur die Schriftgrößen, die verdeppert ankommen. Hätte lieber einen Einstellung in Punk/Schriftgröße und nicht klein/mittel/groß.

Weil sowas im Prinzip keinen Sinn macht, wird das von Thunderbird standardmäßig erst gar nicht angeboten. Wenn Du das HTML-Add-On installierst hast, kannst Du natürlich den HTML-Code direkt bearbeiten. Aber manche Änderungen setzt Thunderbird einfach nicht um.

Oder hat das ganze mittlerweile auch damit zu tun, das Mails am kleinen Smartphone lesbar bleiben und die Schriftgröße für einen 30"er monstermäßig erscheint?

Nein.

Oder doch?

Wie ich schon sagte: Du kannst das nur teilweise beeinflussen, der Empfänger beeinflusst es ebenfalls. Und ein aufwändiges Design, dass an einem 30"er Monster toll aussieht, kann am Smartphone eben nur scheisse aussehen. Das zeigt eigentlich sehr schön, wie sinnlos HTML an dieser Stelle ist.

Du müsstest dann Deine Mails ggf. als "responsive WebSite" gestalten. Die passen sich dann an die jeweils unterschiedlichen Zielgeräte an.  Das Meiste, was man dazu braucht (Scripte z.B.), würde vom Zielgerät aus Sicherheitsgründen natürlich blockiert werden. Aber wer will, kann das alles machen...

Am einfachsten ist es mit einer einfachen Textmail. Und für's Finanzamt reicht das allemal. Beweiskraft hat so eine ausgedruckte Mail sowieso keine.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alles klar. winnigorny1