Allgemeines 21.813 Themen, 144.738 Beiträge

Problem mti meiner Funkmaus von Logitech (Trackball M570)

Stefan H1 / 13 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo hoffe hier richtig zu sein

Logitech Trackball Maus M 570, Win 7, Office 2010

Die Funkmaus trotz neuer Batterie - 2 Jahre alt ungefähr geht hin und wieder nicht

obwohl ich z.b. 1 x drücke öffnet sich was als hätte ich 2 x gedrückt

oft beim Schreiben im Word wird einfach was markiert was ich nicht markieren wollte

oder biem Drücken im Firefox Fenster auf Lesezeichen ist es als htäte ich da gedrückt und wieder weggedrückt, weil das erscheint nur kurz das Tab mit den Lesezeichen und dann verschwindet es, wer kennt diesen Fehler?

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel winnigorny1

„Mmmmmhhh - dann habe ich wohl ne Sonntagsmaus erwischt? Auf jeden Fall war der Kauf damals ein Schnäppchen. Als ich im ...“

Optionen

Hallo winnigorny1,

Kommt hinzu, dass da keine 2 Akkus drin sind, sondern ein fest verbauter Akku (was gemeinhin ein Minus ist - Akku putt, Maus putt.... Aber der tut es, wie er es am ersten Tag tat....

Warum ein Minus, Ersatz Li-on Akkus bekommst du im Zubehörhandel ohne Probleme,
haben beide 600mAH und 3,7 Volt, einfach danach suchen und in 15 Min. - 20 Min. sind sie ausgetauscht, die Schrauben zum öffnen der Maus befinden sich bei Logitech unter den beiden oberen und unteren Gleitfüßen, ist alles halb so Wild.
Die MX Master hat die Grundform der MX Revolution, vermutlich mit den gleichen Akkus.
Habe 2 MX Revolution, bei der einen ist der Akku mit kurzem Kabel und Stecker, bei der 2. sind es nur 3 Kontaktflächen, sind jedoch in der etwa gleichen Art von Akkuhaltern geklippt.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen