Windows 10 2.074 Themen, 25.943 Beiträge

Windows 10 Upgrade-Installation wird abgebrochen

belfast / 32 Antworten / Flachansicht Nickles

Windows 10 Upgrade-Paket  wird erfolgreich auf Laptop mit Windows 7 heruntergeladen. Die anschließende Installation bricht bei etwa 25 % ab.Anschließend ist das blaue Zeichen zu sehen . Nichts geht mehr. 

Wie kann das ganze pgrade erfolgreich installiert werden?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Martina61

„Moin, nun habe ich die Iso-DVD mitWin10 64-bit an einem anderen PC mit CD-Burner XP brennen wollen-gleiches ergebnis mit ...“

Optionen

http://supportnet.de/forum/2506629/neuestes-windows-10-zu-gross-fur-4-7-gb-dvd

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1204241.htm

Seit einiger Zeit braucht man da nen Double Layer (DVD+/-R DL) Rohling...

https://en.wikipedia.org/wiki/Windows_10_version_history

Bis 1703 lief das definitiv mit nem normalen DVD Rohling und 1703 habe Ich da zuletzt auf ne normale DVD gebrannt, weil sich bei ner damals neuen Kiste W10 per USB Stick nicht installieren ließ!

"Muss ich da im Bios, damit er vom USB startet VOR oder NACH demLöschen der Festplatte etwas umstellen -wenn ja wo?"

Acronis ist da für die Tonne und die Platte (die Partitionen auf selbiger) löscht man bei der Windows Installation und das erzähle Ich dir definitiv zum letztem Mal!

https://www.manualslib.de/manual/6174/Medion-Akoya-P6630.html?page=89

https://www.computerbase.de/forum/threads/medien-akoya-p6630-mit-cd-richtig-booten.1236205/

Da muß man natürlich mit F2 beim Starten der Kiste ins Bios gehen und im Bootmenü des Bios (DVD oder USB-Stick) an die erste Stelle der Bootreihenfolge setzen!

Das man von der Windows DVD oder dem Windows Stick booten muß sollte man da definitiv schon wissen oder die Sache bleiben lassen!!!

https://www.youtube.com/watch?v=KI5ubSPUnTI

Und da ist auch für Dummies genau erklärt wie man mit dem MS-Tool nen USB-Stick erstellt...

bei Antwort benachrichtigen