Nachhaltigkeit 130 Themen, 3.176 Beiträge

News: Nachhaltigkeit

Zeit für mehr Platz im Keller - nächstes EU-Verbot kommt - Diesmal sind es Halogenlampen

Andreas42 / 29 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

In vielen Kellern der hier Mitlesenden findet man eine Ecke mit EU-bedingten Vorräten: eine Palette Glühbirnen und ein paar eingelagerte Staubsauger (die für echte Männer mit viel PS).

https://www.heise.de/tp/features/Das-Ende-der-Gluehbirne-ist-nicht-mehr-aufzuhalten-3376997.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EU)_Nr._666/2013

https://www.swr.de/marktcheck/strengere-eu-vorgaben-fuer-energieverbrauch-weniger-watt-bei-neuen-staubsaugern/-/id=100834/did=20200404/nid=100834/s1krl6/index.html

Nun erwischt es das nächste Produkt: die Halogenlampen!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-laeutet-Ende-der-Halogenlampe-ein-Produktionsverbot-ab-September-4143889.html

Quelle: www.heise.de

Andreas42 meint: Es wird also wieder Zeit Platz im Keller zu schaffen. Zumindest war das die Reaktion, die in den anderen Fällen hier auf Nickles.de propagiert wurde. Was interessieren mich Erlasse der EU, wenn ich soviel auf Vorrat einlagern kann, dass es für mich bis ans Lebensende reicht?

Vermutlich wird man aber nicht Platz für eine weitere Palette im Keller benötigen. Der Anteil an Halogenlampen dürfte in der Praxis deutlich unter der der klassischen Glühbirnen gelegen haben, also wird man, wie bei Staubsaugern, mit ein paar Kartons auskommen. Zudem sind die Halogenersatzbirnen recht klein, so dass der Vorrat für den Deckenfluter "Supernova" nur wenig Platz benötigt.

Hinweis: Vielen Dank an Andreas42 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo hatterchen1, In Bezug auf Luftverschmutzung, zum Glück denken nicht alle so wie du. In Bezug auf die Beleuchtung bei ...“

Optionen

Mein lieber hddiesel,

die Kommunikation über`s Internet ist sicher nicht immer ganz einfach. Es hapert selbst oft bei dem Verständnis der Zusammenhänge zwischen Post und Antwort.
Natürlich kann man hinter jeden Begriff einen Smily setzen, was sich aber schon aus optischen Gründen nicht so gut macht.
Schon vor 55 Jahren baute ich mir selber Sicherheitsgurte in meine Autos -ja die gab es schon damals, aus der Luftfahrt.
Damals war ich auch ein flammender Befürworter der EU, nur wenn ich mir heute das Resultat ansehe muss ich feststellen, die damalige Vision der EU wurde konterkariert.
Es muss wohl daran liegen, dass man die dritte Garde der ausgemusterten nationalen Politiker nach Brüssel schickt.
Statt Glühbirnen zu verbieten, hätte man diese besser optimiert -was übrigens seit vielen Jahrzehnten möglich war, aber durch das Kartell verhindert wurde.
Laut unabhängiger Experten Meinung ist es heute noch unmöglich, Glühbirnen und Halogenlampen 1:1 durch LEDs zu ersetzen.

zum Glück denken nicht alle so wie du.

Würden alle so denken wie ich, gäbe es diese Diskussion nicht.Zwinkernd

In Bezug auf die Beleuchtung bei Tag, das ist nur zu deiner und anderer Sicherheit, das hatte ich schon Jahre davor gemacht.

Die Indoktrination hat bei Dir scheint`s gewirkt, diese Doktrin ist genau so umstritten wie die der Sommerzeit.

Auf Deine andere Frage:
Nein, ich habe absolut nichts gegen VIPs, allerdings gefällt mir manchmal das Gehabe einzelner nicht. Und was mir garnicht gefällt, sind unterschwellige Unterstellungen.

Auf fruchtbare Dialoge, auch weiterhin...

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen