Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

News: Mojave sorgt für Begeisterung

Neues Microsoft Betriebssystem vorgestellt

Redaktion / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Microsoft hat einen Kreis Vista-feindlicher Anwender in San Fransisco eingeladen um ihnen ein neues Microsoft-Betriebssystem vorzuführen. Das als "Mojave" bezeichnete neue Windows sorgte einstimmig für Begeisterung bei den Vista-Skeptikern. Abschließend wurden die Zuschauer informiert, dass das, was ihnen als Mojave vorgeführt wurde, nichts anderes als Windows Vista ist.

Um die Begeisterung der Anwesenden für Mojave beweisen zu können, hat Microsoft deren Reaktionen angeblich auf Video aufgezeichnet. Jetzt wird spekuliert, ob Microsoft das "Mojave-Experiment" für Marketingzwecke einsetzen wird, um den schwer angeschlagenen Ruf von Vista zu verbessern.

Ein ausführlicher Bericht zur Sache findet sich hier bei cnet.com: Microsoft looks to 'Mojave' to revive Vista's image

Olaf19 Infos-Lanzarote

„@YanB: Na, dann warten wir mal auf WinGroundZero oder Codename Bitterfeld...“

Optionen
> warten wir mal auf WinGroundZero oder Codename Bitterfeld

Der war gut, infos - lange nicht mehr so gelacht :-)

Tschernobyl, Pearl Harbour oder Hiroshima kämen aber auch noch in die engere Wahl *g*...

Übrigens: Diese Aktion von Microsoft finde ich ganz pfiffig. Damit werden alle bloßgestellt, die an Vista herumnörgeln, ohne es je ausprobiert zu haben.

Ich habe Vista nur einmal kurz im Bekanntenkreis bei jemandem gesehen und fand es gewöhnungsbedürftig - wenn man Jahre zuvor mit XP gearbeitet hat. Es wird oft behauptet, Vista habe sich viel bei Mac OS abgeguckt - nun, ein Unterschied bleibt aus meiner Sicht: in Mac OS X war die Eingewöhnungsphase quasi Null, ich war gleich per Du mit diesem System.

Hier noch wat zum Schmunzeln:
http://de.youtube.com/watch?v=TaIUkwPybtM

CU
Olaf