Allgemeines 21.834 Themen, 145.305 Beiträge

News: Sonische Kristalle

Akustische Tarnkappe

Redaktion / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Forscher haben ein Material entwickelt, das Objekte effizient vor Schall schützt. Damit können nicht nur Kriegsschiffe gegen eine Ortung durch Sonar geschützt werden, sondern auch ein Einsatz als Lärmschutz in Wohnungen ist denkbar.

Basis sind so genannte sonische Kristalle, die aus Zylindern von zwei verschiedenen Materialien zusammengesetzt sind, wodurch sich Schallwellen ungleichmäßig ausbreiten. Der Schall soll damit um ein Objekt herumgeleitet werden.

Quelle: Pressetext

bei Antwort benachrichtigen
oder Dämmmatten... Tommy22
Synthetic_codes gelöscht_84526

„Das sind dann die Ultraleichtkriegsschiffe - vollkommen aus Schaumstoff...“

Optionen

wenn du etwas nimmst was den schall komplett schluckt wird dich jedes gängige Sonarsytem sofort erkennen. Sonar basiert auf hin und Rückweg der Schallwellen.
(zumindest aktives). Es wird ein ping ausgesendet, der irgendwann reflektiert wird. da die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Schall in Wasserbekannt ist, halbiert man die Zeit die das signal zum schiff zurück gebracuht hat und hat so eine distanz in der sich ein (ziel) objekt befindet. Wenn du jetzt einen Schallschlucker einbaust, wird der pingende auf seiner konsole eine bootsgrosse stelle sehen, von der kein schall reflektiert wird. WAS KANN DAS DANN WOHL SEIN?
naja also mit schalldämpfung kann man zumindest auf sich aufmerksam machen. bei passivem Sonar sind diese sonischen kristalle so oder so sinnlos, da hier nur aufgezeichnet wird. und ich habe in meiner Fahrenszeit noch nicht einen Einsatz mit aktivem Sonar miterlebt. Wenn man aktives Sonar einsetzt, weiss der geortete nämlich auch (durch sein passives sonar, ausserdem hört man die Pings unter wasser recht gut) dass er geortet wurde, und kann ohne seine Position weiter zu verraten seine position ändern und den Feind ins visier nehmen. und gegen passives Sonar gibt es eben nur Geräuschdisziplin und leise schiffsschrauben

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen