Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.249 Themen, 123.445 Beiträge

BIOS-Update - Richtig Flashen

Redaktion / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Das gute am Mainboard-BIOS: Man kann es updaten. Das Schlechte daran: Die Sache ist verflucht riskant. Im ungünbstigsten Fall stehts Du nach dem Update-Versuch am Wochenende mit einem gelynchten Mainboard da und darfst sehen, wo Du einen BIOS-Ersatzbaustein für das Mainboard herkriegst. Diese Beitrag zeigt wie BIOS-Updates richtig durchgeführt werden. Von Michael Nickles.

bei Antwort benachrichtigen
acidburn2 Redaktion „BIOS-Update - Richtig Flashen“
Optionen

sorry ganz anderes thema aber ich bin schon so verzweifelt das ich keinen ausweg mehr finde und ins gschäft wo ich diese scheiss sachen gekauft habe gehe ich sicher nicht mehr www.ditech.at

NA EGAL:
es geht um folgendes ich schaffe es einfach nicht ein bios update zu machen no way
#
#ich habe ein asus P5LD2 SE motherboard einen Q6600 von intel duo 2.40GHz x 4 muhaha *FREU* ganz neu und ich bekomme die meldung beim hochfahren intel cpu u-code load error oder so ähnlich ich habe jetzt wieder meinen alten cpu reingefetzt um diese pribs zu lössen aber vergebens *looooool* okay schon klar das hängt mit meiner wirklich alten bios version zusammen 2006/07/02 also sehr alt aber der asus BIOS- Updater schaft es einfach nicht den treiber runter zu laden .FEHLERMELDUNG datei kann nicht dekomprimiert werden also nicht entbackt werden sry für rechtschreibfehler aber ich kann mich nicht mehr konzentrieren BITTE BITTE nur post die sich hier wirklich auskennen DANKE MFG Acidburn Ak Markus

bei Antwort benachrichtigen