Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Gewalt auf der Strasse

Laptop her, sonst Beule!

Redaktion / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

Das war zu befürchten: Das Urheberrecht soll erweitert werden. Und zwar sollen künftig ohne Anlass Laptops, iPods, Handys usw. von den Behörden nach "illegalen" Dateien durchsucht werden können. Bisher kennt man das nur von der Strasse, meistens im Rahmen irgendwelcher Fahndungen: Ausweis her!

Angeblich beraten die US-Behörden mit der EU solche Änderungen hinter verschlossenen Türen. Ein Ziel dabei: Aus Tauschbörsennutzern sollen unbedingt Verbrecher werden. Vermutlich, damit man ganz legal die Terrorgesetze anwenden kann, wie bei den G8-Demos letztes Jahr.

Ob sich die ausländische Medienindustrie mit solchen Vorstellungen in Deutschland durchsetzen kann, ist zwar wahrscheinlich, bleibt aber noch abzuwarten.

Quelle: futurezone

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Crazy Eye

„Wie sollen die das machen? MP3 kann ich legal gerippt haben oder erworben nicht...“

Optionen

...und du glaubst, das kümmert einen Polizisten oder den Staatsanwalt?

Hallo? jemand zuhause? :D

Gehe mal davon aus, das Politik (bzw. die, die in diesem Fachbereich ihr Unwesen treiben) es recht wenig juckt, wessen Sphäre sie verletzen.
Genau sowenig juckt es einen Polizisten, was du denkst oder welche Rechte du hast.
Schau dich mal um, welcher Abschaum die Gesetze macht, wer Recht spricht und welches Gesindel Recht durchsetzen will.
In einem Land, in dem sogar unrechtmäßig erlangte Beweise keinem Verbot unterliegen kannst du kaum von einem Rechtsstaat ausgehen. Das ist Wunschdenken.
Und wenn dann so ein Grünling dich als "Gauner" entpuppt haben will (egal ob wirklich oder nur vorgeschoben, außerdem ist man solange schuldig, bis man seine Unschuld beweisen konnte, oder ein Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt wird ), dann haste ein Problem. Ein Polizist hat immer recht, egal ob er lügt oder nicht.

Hier in Deutschland wurden Fälle bekannt (das Video "Sie haben das Recht zu schweigen vom CCC, das ich in der Form NICHT anzweifle, schwirrt hier irgendwo noch als Link umher), wo nur aus dem Grund, das eine unbeschriftete CD im Auto lag, eine Hausdurchsuchung begründet wurde. Oder aber eine Hausdurchsuchung, weil der Betroffene zum falschen Zeitpunkt mit der falschen Person eine Unterhaltung bei einem Bier an der Bar führte (vielleicht ging es ums Wetter, oder Fußball, oder aber, er hatte um Feuer für seine Kippe gebeten?) und der andere halt, weil Gauner, von der Kripo beobachtet wurde.

Wer heute noch an Recht, Gesetz und der Rechtschaffenheit von Richter, Politiker und Polizisten glaubt, der muss wohl als Kind mehrfach mit nem Knüppel was auffe Birne bekommen haben.

Ich hatte 3mal das Vergnügen, als Geschädigter, mit der Polizei zu streiten. Ich kann dir versichern, bevor ich mit diesem Pack nochmal was zu tun haben will, zahl ich lieber die Schäden aus meiner Tasche, das lässt mich ruhiger einschlafen.

Nix für ungut, aber die größeren Verbrecher haben ne Robe oder Uniform an.

bei Antwort benachrichtigen
Redaktion Beule? maestro0812