Off Topic 19.862 Themen, 219.891 Beiträge

Lufttemperatur digital im Ofen messen

Sovebämse / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

Es gibt ja diese analogen Ofenthermometer, um die Lufttemperatur im Ofen zu messen, wenn man sich nicht auf den Thermostaten verlassen möchte. Nun sind diese analog und auch nicht so wirklich exakt ablesbar, mal abgesehen von der Frage, wie genau die überhaupt sind.

Daher die Frage: Mit welchem anderen, genaueren (am besten digitalen) Mittel, kann man die Lufttemperatur zuverlässig messen? Sind z. B. Infrarot-Temperaturmessgeräte / Wärmebildkameras wirklich geeignet für Messungen der Luft-Temperatur? Diese messen ja normalerweise Oberflächen.

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 andy11

„Da steckt, meiner Meinung nach, die Erfahrung eines ganzen Lebends dahinter. In unserer Region auch in schlechten Zeiten ...“

Optionen
In unserer Region auch in schlechten Zeiten was Gscheites auf den Tisch bringen, war eine Kunst.

Wo war es das nach dem Krieg nicht? Unsere "Altvorderen" sind damals noch vom Ruhrpott aus mit dem Fahrrad (wer eines hatte) zum "Hamstern" ins Münsterland gefahren. Da ist schon mal ein Pelzmantel (nein, nicht von meinen Eltern, die hatten so etwas nicht) für ein Pfund Kartoffeln beim Bauern gelandet, die haben das damals schamlos ausgenutzt, dass die Leute aus dem Ruhrpott nix zu essen hatten....

"Stoppeln" war auch immer angesagt, nach der Kartoffelernte, da ging man dann auf die abgeernteten Felder und hat nach liegengebliebenen Kartoffeln gesucht. Heute unvorstellbar!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen