Bilder des Tages 409 Themen, 4.849 Beiträge

Um etwas Kreatives beizutragen...

fakiauso / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

...hier einmal ein paar Gehversuche aus dem Bereich Fokus-Stacking.

Zuerst als Vergleich ein paar normale Makros:

Makro 01

Makro 02

Im Vergleich dazu einmal der Fliegenpilz von andy11 als Stack;-)

Fliegenpilz

Und noch ein anderes stachliges Etwas:

Kaktus

Damit es nicht nur im Kleinformat daher kommt, noch ein Ausschnitt des Mondes, der selbst bei 600mm + 1.4er Telekonverter noch nicht bildfüllend war:

Mond
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Fetzen

„Also Pilz und Kaktus finde ich schon ziemlich geil! Besonders die Lichtstimmung beim Pilz ist für mich klasse, auch wenn ...“

Optionen
Selten so eine brave Motte vor der Linse gehabt.


Der verlinkte Ferry wohnt m.E. in FFB und dreht die Dinger u.U. auch frei Hand. Bekannter ist er wahrscheinlich über seine Libellenaufnahmen, die er wegen der Kältestarre bevorzugt am Morgen macht.

Auf den Kurs hat mich meine Große gebracht, die auf einer Fotomesse dessen Vortrag dazu gesehen hat. Für meine Begriffe ist er aber auch persönlich ein echter Typ, wenn man das so sagen darf und ich fand diese 3 Tage sehr sinnvoll wegen des echten Austauschs und des Könnens von seiner Seite.

Die hohe Bildanzahl ist für meine Begriffe durchaus sinnvoll bei Makro wegen der übelst geringen Schärfentiefe. Bei den Kakteen gibt es bei genauem Hinsehen z.B. Bereiche, die trotzdem nicht komplett durchgeschärft sind.

Edit und PS:

Die "Motte" scheint mir übrigens eher ein Schwärmer oder Spanner zu sein...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen