Bilder des Tages 409 Themen, 4.849 Beiträge

Um etwas Kreatives beizutragen...

fakiauso / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

...hier einmal ein paar Gehversuche aus dem Bereich Fokus-Stacking.

Zuerst als Vergleich ein paar normale Makros:

Makro 01

Makro 02

Im Vergleich dazu einmal der Fliegenpilz von andy11 als Stack;-)

Fliegenpilz

Und noch ein anderes stachliges Etwas:

Kaktus

Damit es nicht nur im Kleinformat daher kommt, noch ein Ausschnitt des Mondes, der selbst bei 600mm + 1.4er Telekonverter noch nicht bildfüllend war:

Mond
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen fakiauso

„Um etwas Kreatives beizutragen...“

Optionen

Also Pilz und Kaktus finde ich schon ziemlich geil! Besonders die Lichtstimmung beim Pilz ist für mich klasse, auch wenn er dadurch etwas künstlich wirkt.

Ich hatte mal einen Link, von einem, der auch Kurse anbot, aber leider finde ich den nicht mehr. Der ging ziemlich hemdsärmelig an die Sache ran und erzielte aber tolle Ergebnisse. Frei Hand, wohlgemerkt und dadurch wahnsinnig schnell. Besonders bei Insekten wesentlich Erfolg versprechender.

Der war aber ziemlich weit weg und nicht ganz billig. Ich glaube 300€ für einen halben Tag waren fällig, dazu noch Anfahrt, Übernachtung, Verpflegung, da wäre schon was zusammen gekommen. Habe es dann leider etwas aus den Augen verloren, weil ich nie so der derjenige war, der stundenlang an einem Bild herumgefummelt hat. 50-100 Bilder ist aber schon ziemlich knackig, ich wäre eher so bei 10-20, das muss reichen.

Da hättest du dich mit ihr hier beschäftigem können. Selten so eine brave Motte vor der Linse gehabt. (das ist jetzt vom Handy, die anderen sind nicht fertig) Ja, der Hintergrund ist unruhig, aber ich konnte ihr ja kein Papier unter die Beinchen schieben. Danach wurde sie fachgerecht im Basilikum wieder ausgewildert, obwohl sie sich zeimlich zierte und nicht aus der warmen Bude wollte.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen