Allgemeines 21.817 Themen, 144.851 Beiträge

RW1 Michael Nickles

„Ich bin gespannt, wann die ersten Meldungen über Verdacht zu Datenmissbrauch bei der Corona-Warn-App kommen. Und ich bin ...“

Optionen
Ich bin gespannt, wann die ersten Meldungen über Verdacht zu Datenmissbrauch bei der Corona-Warn-App kommen.

Nur, welche Daten willst du denn misbrauchen? Es werden keine Daten übermittelt. Lediglich ein Code einmal am Tag, der am Zentralserver abgeglichen wird.Und der Code sagt nur ich habe diese Codes heute eingesammelt. Und wenn einer der gesammelten Codes aussagt ich hab Corona, wird dies dem Absende bekannt gegeben. Nun kann er, oder sie, mit dem Ergebnis zu einem Hausarzt gehen und ist berechtigt einen kostenlosen Corona Test zu machen.

Linus Neumann vom CCC hat das hier recht gut beantwortet, finde ich. Und jeder von uns weiß dass der CCC nicht sehr regierungsfreundlich ist. (P.S: In der Chatleiste rechts im Video gibts jede Menge "super" Kommentare von "hochinteligenten" Menschen....

bei Antwort benachrichtigen