Anwendungs-Software und Apps 14.274 Themen, 70.974 Beiträge

Cyberlink Power DVD

winnigorny1 / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe ich nach Anleitung von Cyberlink deinstalliert. Allerdings ist im Autostart danach immer noch  die CLMLSvc_P2G11.exe  Und die msvcp71.dll und die msvcr71dll enthalten. Die liegen unter Programme\PowerDVD\Power2Go8\Power2Go11 (letzteres ist wohl ein Update-Ordner).

Ich kann die, da die im Autostart gestartet sind, nicht einfach deaktivieren. - Müsste ich wohl im abgesicherten Mode machen. Allerdings lassen die sich auch nicht mit Windows Bordmitteln deinstallieren, werden gar nicht aufgeführt und einfach löschen ist mir zu gefährlich....

Was macht man da am besten, wenn man das cleanen will?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Ich schrieb doch, dass das eben nicht geht. Die Funktion deaktivieren ist im TaskManager ausgegraut..... Nee, braucht es ...“

Optionen

Wenn Du den EIntrag trotz Deinstallation nicht weg bekommst, dann PowerDVD nochmal installieren und anschliessend mit dem Revo Uninstaller entsorgen.

Oder Du setzt in diesem Fall nach einem Sichern der Registry ausnahmsweise dort direkt an:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Autostart_Windows_10_Programme_deaktivieren_hinzuf%C3%BCgen_entfernen#Autostart-Eintr.C3.A4ge_in_der_Registry_finden

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Autostart_Windows_10_Programme_deaktivieren_hinzuf%C3%BCgen_entfernen#Autostart-Eintr.C3.A4ge_in_der_Registry_hinzuf.C3.BCgen_oder_l.C3.B6schen

PS. Und Verzeihung für den starken Tobak in diesem Zusammenhang!

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Danke für den Link! winnigorny1