Windows 10 1.763 Themen, 20.975 Beiträge

Wiederhergestellte Dateien sind nicht lesbar

Oti / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

Mein BS ist Windows 10 V. 1903. Ich habe mit verschiedensten Programmen wie( EaseUS Recovery-Vollversion; Advanced System care 12; Glary Utilitis Pro, Recuva) die versehentlich gel?schten Daten von der externen Festplatte wiederhergestellt.
Doch funktionierten weder Audio,PDF noch Word-Dateien. Beim ?ffnen der Datein erscheint stets ASCII Filter Optionen. Ich habe alle Zeichens?tze durchprobiert, doch es erschienen immer unleserliche Schriften. Die wiederhergestellten Dateien sind mit einer unbekannten Codierung-somit ubrauchbar.

Kennt jemand eine Methode um diese Dateien wieder fu8nktionsf?hig zu machen ?

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 andy11

„Gelöschte Dateien, formatierte Datenträger, ich hatte oft Erfolg. Aber bei externen hab ich immer die Platte ausgebaut ...“

Optionen
Eine externe bei der das nicht möglich war, hatte ich noch nicht.

Es gibt/gab aber welche mit fest integriertem USB3 Anschluß, da ist nix mit direkt an die Kiste hängen.

Nur als Hinweis.

bei Antwort benachrichtigen