Windows 8 1.145 Themen, 15.464 Beiträge

Suche eine Windows 8 ISO f?r Laptop Reparatur- kein Serialkey

hellawaits / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Moin allerseits,

ich habe hier einen Laptop (Acer V3-531) bekommen (mit den Worten: " Der geht nicht an. Der ist defekt".). Der Laptop wurde wohl von einem Jungen "gesäubert" (" Da ist soviel Müll auf dem Rechner, den lösche ich mal" - und nein, er meinte wohl nicht den Windows Desktop-Mülleimer^^) und der Besitzerin so zurückgegeben.

Also er geht an (so weit so gut^^), aber der Junge hat wohl den Bootmanager zerschossen. Ich habe leider keine Windows 8 Seriennummer, da auf dem Gerät kein Windows Aufkleber angebracht wurde (oder bereits entfernt wurde, wer weiss???).

Die Besitzerin konnte mir nicht sagen, welche Windows Version lnstalliert ist, auf dem Gehäuse ist aber ein anderer Aufkleber angebracht, auf dem Windows 8 und das Logo zu sehen ist (ohne eine Seriennummer!). Deshalb gehe ich auch von Windows 8 aus, bei 4 GB RAM denke ich , es ist die 32Bit Version und es ist die "Home"version.

Wo bekomme ich die ISO her (da bei der Möglichkeit über Microsoft eine Seriennummer verlangt wird)?

Oder: Ich habe grade die Idee, das es auch mit einer Windoes 8.1 ISO gehen könnte. Wer weiss etwas darüber?

Danke für Antworten

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Hast Du mal einen Link zu so einer legalen Quelle? BTW: Der Fragesteller braucht keinen neuen Key, der Key von Windows 8 ...“

Optionen

Hi!

Nur zur Info: Ich habe mir gestern einen Key für Win10 Pro gekauft (per PayPal bezahlt, innerhalb von 30 Sekunden hatte ich den Key per Mail) - für sage und schreibe 2,59 Euronen:

Und jetzt werde ich mir gleich noch einen für Office 2016 besorgen - für 2,69 Euronen:

Win10 habe ich schon installiert, hat ohne Probleme geklappt und wurde direkt schon während der Installation - bei der ich natürlich online war - aktiviert! :-)) Ich denke, dass ich mit Office 2016 ebenfalls keine Probleme haben werde....

Allerdings muss ich dazu sagen, das ich in diesem Fall Win10 in einer virtuellen Maschine (unter Debian 10 "Buster" - den Key von beiden Anwendungen, welchen ich in den virtuellen Maschinen unter Debian 9 "Stretch" genommen habe, funktioniert in der neuen virtuellen Maschine nicht mehr, weil die dortige Installation ja aktiviert ist, dann bleibt er eben auf den alten Maschinen und der Käse ist gegessen) nur zu Probezwecken installiert habe, genau in dieser virtuellen Maschine wird auch Office 2016 installiert. Brauchen tu ich es nicht - ist nur so zum Spaß! Und wenn das Zeug irgendwann mal nicht mehr funktioniert, dann interessiert mich das nicht, dann kaufe ich mir halt einen neuen Schlüssel und installiere neu damit! :-)))

Ich denke, dass man für solche Sachen ohne nachzudenken auf diese Keys zugreifen kann - ob ich das auch machen würde, wenn ich mit den Systemen arbeiten müsste, das lasse ich mal offen. Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen