Office - Word, Excel und Co. 9.559 Themen, 39.304 Beiträge

Welches Office 2019 kaufen?

fbe / 52 Antworten / Flachansicht Nickles

Auf meinem neuen Laptop habe ich bisher noch kein MSOffice. Wenn ich auf dem Laptop Word aufrufe wird mir Office 365 für 99.-€/Jahr angeboten.

Goggle Suche nach mc office 2019 ergibt:

Preise von 9,90€ bis 179.-€. Überrascht

Auf meinem Desktop habe ich MS Office Home+Student und MS Outlook. Wenn ich mich recht erinnere sind da 3 Lizenzen enthalten. Supportende ist  2020.

Ist dieses Angebot: https://www.software-freund.de/microsoft-office-2019-professional.html?gclid=CjwKCAjwscDpBRBnEiwAnQ0HQGAo5J_4Nateb_Oc3R1DH_q0rdaoQSaINyLquMNozBxHz09umEnN-xoCcocQAvD_BwE  voll funktionsfähig und Lizensiert?

Kennt sich da jemand aus?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Wahrscheinlich nur selten. mawe2
mawe2 mumpel1

„Ich bezweifle, dass das der Grund für Mietsoftware ist. Es ist eher so, dass sich mit Softwaremiete mehr Geld verdienen ...“

Optionen
Es ist eher so, dass sich mit Softwaremiete mehr Geld verdienen lässt.

Das ist natürlich ein weiterer Grund.

Adobe z.B. verlangt auch von Privatanwendern ca. 66,- Euro im Monat, das ergibt 792,- Euro im Jahr. Dagegen ist MS noch billig.

Adobe CS war tendenziell immer (deutlich) teurer als MS Office.

Aber das Beispiel Adobe zeigt auch, dass man Dauerlizenzen komplett abschaffen kann. Auf diesem Wege ist Microsoft jetzt auch.

Hätten MS & Co. von Anfang an auf vernünftige Schlüssel gesetzt hätte niemand Lizenzschlüssel fälschen können, zumindest nicht ganz so einfach.

Ursprünglich gab es COA-Aufkleber (bzw. eine Product-Key-Card) und dazu noch eine recht aufwendig mit Hologram etc. ausgestattete CD/DVD. Da hatte man immerhin noch etwas "Materielles" in der Hand, was man als Echtheitsnachweis nehmen konnte. Das Zeugs konnte zwar auch gefälscht werden aber der Aufwand dafür war trotzdem ungleich höher als beim Kopieren eine und desselben Keys in viele Mails...

Als Microsoft sich von dieser "stofflichen" Form des Lizenznachweises verabschiedet hatte, war es nur ein Frage der Zeit, bis dieser Handel mit kopierten Keys aufblühte.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen