Allgemeines 21.810 Themen, 144.682 Beiträge

Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....

hjb / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

Wer soll sich so etwas kaufen. Darüber lacht mittlerweile das Netz!

Bericht hier bei Winfuture: https://winfuture.de/news,109378.html

Und hier gibt es das Präsentationsvideo von Apple, welches ja eigentlich schon gelöscht sein soll - aber das Internet vergisst ja bekanntlich nichts:

https://www.youtube.com/watch?v=1wI63GaCLHc

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=1wI63GaCLHc

Der 1000$-Ständer ist im Video etwa nach 20 Sekunden zu sehen.....

Hier (nochmal bei Winfuture) kann man diesen tollen Ständer genauer betrachten: https://winfuture.de/news,109291.html

bei Antwort benachrichtigen
floytt hjb

„Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....“

Optionen

Ja, der Preis ist heftig. Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin - es ist eben nicht ein simpler Ständer wie bei anderen Herstellern - aber 1000$ ist definitiv überzogen. Ich bin da nicht Zielgruppe :-) Die Reaktion des Publikums spricht Bände.

Muss man ja aber nicht kaufen, es tut auch jeder andere Ständer. Bei der angesprochenen Zielgruppe kann man eh davon ausgehen, das entsprechende Befestigungsmöglichkeiten bzw. Multi-Monitorständer schon vorhanden sind. Deshalb wird der Monitor ja auch per default ohne Ständer verkauft.

Wie Du allerdings auf die Idee kommst, das Präsentationsvideos "eigentlich schon gelöscht sein soll", verstehe ich nicht. Die Keynote kann man ganz offiziell auf den Apple-Seiten nachverfolgen: https://www.apple.com/apple-events/june-2019/

Die Präsentation war übrigens schon Anfang dieser Woche. Keine Ahnung, warum das jetzt noch ein Thema sein soll.

bei Antwort benachrichtigen
Volle Zustimmung! winnigorny1
danke misterxxx