Allgemeines 21.753 Themen, 143.774 Beiträge

Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....

hjb / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer soll sich so etwas kaufen. Darüber lacht mittlerweile das Netz!

Bericht hier bei Winfuture: https://winfuture.de/news,109378.html

Und hier gibt es das Präsentationsvideo von Apple, welches ja eigentlich schon gelöscht sein soll - aber das Internet vergisst ja bekanntlich nichts:

https://www.youtube.com/watch?v=1wI63GaCLHc

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=1wI63GaCLHc

Der 1000$-Ständer ist im Video etwa nach 20 Sekunden zu sehen.....

Hier (nochmal bei Winfuture) kann man diesen tollen Ständer genauer betrachten: https://winfuture.de/news,109291.html

bei Antwort benachrichtigen
floytt hjb

„Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....“

Optionen

Ja, der Preis ist heftig. Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin - es ist eben nicht ein simpler Ständer wie bei anderen Herstellern - aber 1000$ ist definitiv überzogen. Ich bin da nicht Zielgruppe :-) Die Reaktion des Publikums spricht Bände.

Muss man ja aber nicht kaufen, es tut auch jeder andere Ständer. Bei der angesprochenen Zielgruppe kann man eh davon ausgehen, das entsprechende Befestigungsmöglichkeiten bzw. Multi-Monitorständer schon vorhanden sind. Deshalb wird der Monitor ja auch per default ohne Ständer verkauft.

Wie Du allerdings auf die Idee kommst, das Präsentationsvideos "eigentlich schon gelöscht sein soll", verstehe ich nicht. Die Keynote kann man ganz offiziell auf den Apple-Seiten nachverfolgen: https://www.apple.com/apple-events/june-2019/

Die Präsentation war übrigens schon Anfang dieser Woche. Keine Ahnung, warum das jetzt noch ein Thema sein soll.

bei Antwort benachrichtigen
soppiy floytt

„Ja, der Preis ist heftig. Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin - es ist eben nicht ein simpler Ständer wie bei ...“

Optionen

Ist doch nichts wirklich neues wo das angebissene Obst prangt muß man für die Ehre es kaufen zu dürfen jeden Menge Geld ausgeben, normale Masche von Apple.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 floytt

„Ja, der Preis ist heftig. Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin - es ist eben nicht ein simpler Ständer wie bei ...“

Optionen

"Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin"

Scherz komm raus du bist umzingelt!

Auf die komische Idee kommt nur jemand, der da von tuten und blasen keinen blassen Schimmer hat!

bei Antwort benachrichtigen
floytt Alpha13

„Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin Scherz komm raus du bist umzingelt! Auf die komische Idee kommt nur jemand, ...“

Optionen

Kannst Du eigentlich auch Beiträge verfassen, die keine persönlichen Beleidigungen enthalten? Wir haben ja alle verstanden, dass Du der einzige Durchblicker hier bist.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 floytt

„Kannst Du eigentlich auch Beiträge verfassen, die keine persönlichen Beleidigungen enthalten? Wir haben ja alle ...“

Optionen

Wer solchen absoluten Blödsinn verzapft hat auch klare und wahre Antworten einzustecken...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
floytt Alpha13

„Wer solchen absoluten Blödsinn verzapft hat auch klare und wahre Antworten einzustecken... EOD“

Optionen

Der Ton macht die Musik.

Vergleiche: "Du hast unrecht, weil ..." vs. "Auf die komische Idee kommt nur jemand, der da von tuten und blasen keinen blassen Schimmer hat!".

Die erste Version hat Substanz und kann eine Diskussion anregen, die zweite ist einfach nur beleidigend und unverschämt. Ich bitte einfach Darum, bei der Sache zu bleiben und persönliche Angriffe zu unterlassen.

Da im übrigen noch niemand das Teil wirklich in der Hand gehabt hat, kann man über den Aufwand nur spekulieren. Das einzig Bekannte kommt aus der Keynote und da macht es keinen trivialen Endruck. Ich wiederhole meine Aussage: Der Preis ist heftig und vermutlich stark überzogen.

Andererseits habe ich noch nie einen Monitor-Ständer gesehen, der nicht irgendwo zwischen "gruselig" und "fürchterlich" zu bedienen gewesen wäre. Ja, sie halten irgendwie den Monitor, aber eine leichte und präzise Einstellung geht halt nicht. Im Moment sitze ich vor meinem recht neuen 900€ 32"-Dell-Monitor. Der mitgelieferte Ständer nervt einfach nur und wird der Displayqualität nicht gerecht. Verstellt sich schwergängig und unpräzise, ein exaktes horizontales Ausrichten ist ein Glücksspiel. Keine Ahnung, ob der Edel-Ständer von Apple das besser macht - das müsste man ausprobieren.

bei Antwort benachrichtigen
EffEff floytt

„Kannst Du eigentlich auch Beiträge verfassen, die keine persönlichen Beleidigungen enthalten? Wir haben ja alle ...“

Optionen

Hey...

ich glaube, unser Alphatierchen ist ein wahrscheinlich ironieresistenter , aber im Grunde ganz lieber Kollege, der seine zweifellos überbordende Kompetenz im Job einfach nicht loswerden kann und seinen ganzen Frust deswegen über uns arme, kompetenz- und wissenslose DAUs ergießt... Zwinkernd

Ich mag ihn...besser so, als dass er mit 'ner Pumpgun um sich schießt... Zwinkernd

F.

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
hjb floytt

„Ja, der Preis ist heftig. Zugegeben, da steckt eine Menge Technik drin - es ist eben nicht ein simpler Ständer wie bei ...“

Optionen
da steckt eine Menge Technik drin

*LOL* - mehr sag ich zu dieser Äußerung nicht!

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....“

Optionen

Ein Apfel Ingenieur gibt hier mal eine plausible Erklärung ab:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=58VJ6v54KU4

Eigentlich bleiben einem die Worte weg. Hochmut kommt vor dem Fall. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Ein Apfel Ingenieur gibt hier mal eine plausible Erklärung ab: https://www.youtube.com/watch?time_continue 10 v ...“

Optionen

Ne popelige Vesa Befestigung, die Apple keine 2$  bei den Chinesen mit Verkaufsverpackung und Lieferung kostet, für 199$ zu verticken ist natürlich fast ebenso große Abzocke!

Apple ist im Kern ne Sekte und ein Abzockverein!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Ne popelige Vesa Befestigung, die Apple keine 2 bei den Chinesen mit Verkaufsverpackung und Lieferung kostet, für 199 zu ...“

Optionen
Apple ist im Kern ne Sekte und ein Abzockverein!

Volle Zustimmung!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend hjb

„Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....“

Optionen

Tja, Apple eben, war schon immer etwas teurer als alle anderen Hersteller. Ist eben was Besonderes.

Der Ständer wird sicher seine Abnehmer finden.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
sea hjb

„Apple verkauft Monitor-Ständer für 1000 $....“

Optionen

Warum soll man Apple dafür einen Strick drehen? Ich würde das Ding für 1 Mio. verhökern, wenn ich sicher wäre, genügend Abnehmer dafür zu finden ;-) Wie @floytt richtig bemerkte:

Muss man ja aber nicht kaufen, es tut auch jeder andere Ständer.
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx sea

„Warum soll man Apple dafür einen Strick drehen? Ich würde das Ding für 1 Mio. verhökern, wenn ich sicher wäre, ...“

Optionen

da langt ein wort die wollen uns nur Lächelnd

veräppeln Küssend

bei Antwort benachrichtigen
misterxxx

Nachtrag zu: „da langt ein wort die wollen uns nur veräppeln“

Optionen

danke

bei Antwort benachrichtigen