Windows 7 4.444 Themen, 42.425 Beiträge

Win7 SP2 ( KB3125574)

Hardy© / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe gerade erst gelesen, das es im Mai 2016 ein quasi SP2 für Win7 gab, siehe hier

https://www.chip.de/downloads/Windows-7-Service-Pack-2-64-Bit_93967437.html

Da es nicht automatisch zum download angeboten wurde, habe ich es verpasst und statt dessen alle bisherigen monatlichen updates vorgenommen.

Macht es Sinn, dieses alte Update jetzt noch nachträglich einzuspielen?

Würde das überhaupt gehen?

Wird das SP2 als solches in den Eigenschaften des PC angezeigt (wie zB bei WinXP)?

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
Hardy©

Nachtrag zu: „ja, dachte ich eigentlich auch, daß ich das gar nicht brauche....bin nur über das seltsame Verhalten von Win7 erstaunt. ...“

Optionen

ich hab's aufgegeben, alle bisherigen Tipps führten zum selben Ergebnis:

KB947821 und KB3125574 lassen sich nicht installieren.

Habe den SoftwareDestributionOrdner gelöscht und alle früher mal ausgeblendeten Updates wieder eingeschaltet*)

Randbemerkung: Nach Löschen o.g. Ordners ist die Liste der ausgeblendeten Updates leer.

danach eine aktuelle Update-Suche durchgeführt und alles gefundene installiert

Damit sollte mein System auf dem neuesten Stand sein.

*) Ich musste alle "JJJJ-MM - Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4xxxxxx)" ausblenden da nach einer Installation mein Daemon Tools Pro nicht mehr startete und das ist das einzige Programm, welches Musik-CDs als Nero-Image mounten kann. Auf der Suche nach einer Alternative für den neuen Win10 Laptop meiner Frau bin ich jetzt auf die neu Version DTLite gestoßen, die auch mit Win7x64 gut funktioniert.

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen