Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.524 Themen, 36.766 Beiträge

AVM kommt endlich in die Gänge..

luttyy / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

AVM hat nun endlich seine App "MyFritz 2" auch für iOS überarbeitet und bereit gestellt. (für Android gab es sie schon länger)

Somit ist es nun wirklich einfach die FB von unterwegs zu öffnen und darin rumzuklicken ;-)

Man benötigt dazu keine öffentliche IP, sondern richtet sich über die FB ein MyFritz-Konto ein.

Und schon kann man über jeden Browser die FB von unterwegs öffnen und los geht es..

Benutzername und Passwort müssen dabei jedes mal wieder neu eingegeben werden!

Somit ist ein Zugriff durch Fremde auf die FB bei Verlust der Kiste ausgeschlossen.

Das ging zwar vorher auch schon alles, aber mit der neuen App ein "Kinderspiel".

Viel Spaß beim einrichten, es ist relativ einfach..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Muss man ja erst einmal haben und original DynDNS kostet richtig Geld, deswegen habe ich damals gekündigt und von anderen ...“

Optionen
und original DynDNS kostet richtig Geld

Ja.

Aber

Smarthome Steckdosen, Faxe, Thermostat-Ventile, Klima

kosten doch auch Geld.

Ich frage mich, warum man für viele 100 / 1000 EUR sein "Home" "Smart" macht, dann aber die paar Cent für eine IP-Adresse nicht mehr drin sein sollen?

Das müsste aber schon jemand veröffentlicht haben..

Den Link dazu habe ich oben veröffentlicht.

EOD

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen