Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.501 Themen, 36.521 Beiträge

AVM kommt endlich in die Gänge..

luttyy / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

AVM hat nun endlich seine App "MyFritz 2" auch für iOS überarbeitet und bereit gestellt. (für Android gab es sie schon länger)

Somit ist es nun wirklich einfach die FB von unterwegs zu öffnen und darin rumzuklicken ;-)

Man benötigt dazu keine öffentliche IP, sondern richtet sich über die FB ein MyFritz-Konto ein.

Und schon kann man über jeden Browser die FB von unterwegs öffnen und los geht es..

Benutzername und Passwort müssen dabei jedes mal wieder neu eingegeben werden!

Somit ist ein Zugriff durch Fremde auf die FB bei Verlust der Kiste ausgeschlossen.

Das ging zwar vorher auch schon alles, aber mit der neuen App ein "Kinderspiel".

Viel Spaß beim einrichten, es ist relativ einfach..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„AVM kommt endlich in die Gänge..“

Optionen
Somit ist es nun wirklich einfach die FB von unterwegs zu öffnen und darin rumzuklicken ;-)

Na ja, wenn man keine anderen Hobbys hat......

*LOL*

bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„AVM kommt endlich in die Gänge..“

Optionen

Kann ich so bestätigen, da hat AVM tolle Arbeit geleistet. Auch unter Android funktioniert es bestens.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Proldi

„Kann ich so bestätigen, da hat AVM tolle Arbeit geleistet. Auch unter Android funktioniert es bestens.“

Optionen

Mit "rumklicken" meinte ich natürlich Anrufbeantworter, Smarthome Steckdosen ein-aus, Faxe, Thermostat-Ventile regeln, Klima an-aus, verpasste Anrufe usw.usw..

Also für Leute, die einfach die Ahnung und die passende Hardware dazu haben... ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Mit rumklicken meinte ich natürlich Anrufbeantworter, Smarthome Steckdosen ein-aus, Faxe, Thermostat-Ventile regeln, Klima ...“

Optionen

So habe ich das auch verstanden ;-)

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Mit rumklicken meinte ich natürlich Anrufbeantworter, Smarthome Steckdosen ein-aus, Faxe, Thermostat-Ventile regeln, Klima ...“

Optionen
meinte ich natürlich Anrufbeantworter, Smarthome Steckdosen ein-aus, Faxe, Thermostat-Ventile regeln, Klima an-aus, verpasste Anrufe usw.usw..

...als wenn man nichts Anderes zu tun hat, wenn man unterwegs ist!

Ist wohl so ähnlich wie in den Anfängen des Handys: Da gab es Leute, die haben sich extra anrufen lassen (da gab es sogar "Dienstleister" dafür), nur um in der Öffentlichkeit vortäuschen zu können, wie wichtig sie sind!

Und ganz speziell zu:

verpasste Anrufe

Wenn ich keine Anrufe verpassen will, dann schalte ich die Rufumleitung an. Ansonsten können die Leute, welche mich anrufen, warten, bis ich wieder zu Hause bin, da sehe ich dann an meinen Fritz!Phones sofort, ob jemand versucht hat, mich zu erreichen, die blinken mich dann nämlich alle an, sobald ich die Wohnung betrete.........

Na, dann viel Spaß beim "Rumklicken"! Wer's braucht!

*LOL*

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„...als wenn man nichts Anderes zu tun hat, wenn man unterwegs ist! Ist wohl so ähnlich wie in den Anfängen des Handys: ...“

Optionen

Deine Meinung und was du machst gehen mir und anderen sonst wo vorbei!!

AVM denkt sich was mit solchen Apps, warum du überhaupt in einem Computerforum rumeierst ist mir ein Rätsel und Leute wie du disqualifizieren sich von selbst...

Dich und deine Postings ignoriert man und ferddich!

Das war es..

EoD

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Deine Meinung und was du machst gehen mir und anderen sonst wo vorbei!! AVM denkt sich was mit solchen Apps, warum du ...“

Optionen

Ich weiß nicht, wieso du es immer als persönlichen Angriff auffasst, wenn jemand nicht exakt deiner Meinung ist! Ist ja fast wie im alten China: Wenn der Kaiser da behauptet hat, dass seine Kacke nach Rosen duftet und einer seiner Untergebenen dann gesagt hat, dass die Kacke genau so stinkt, wie die von einem Bauern, dann wurde derjenige geköpft, weil der Kaiser immer recht hatte.

Genau so ist das ja fast schon hier mit dir: Man darf nie anderer Meinung sein, als du. Und sagen darf man das schon gar nicht - sonst wird man gleich von dir beschimpft. Meinst du, dass das normal ist? Sollen dir alle Leute hier zujubeln, nur weil du irgendwas gut findest? Und wenn man anderer Meinung ist, dann darf man das um Gottes Willen hier nicht schreiben?

Hast schon merkwürdige Ansichten, alter Mann! Der Einzige, der hier 'rumeiert, das bist doch wohl du! Solltest mal lernen, dich zu beherrschen. Daran mangelt es nämlich bei dir in jeder Beziehung. Von Diskussionskultur hast du keine Ahnung - ach was, du weißt nicht mal, was eine Diskussion ist. Dass da Leute über ein Thema schreiben oder sprechen, die unterschiedlicher Meinung sind, das geht nicht in deinen Kopf - da wird sofort ausgeflippt, wenn man nicht genau mit deiner Meinung konform geht oder dir bestätigt, was du für tolle Sachen hast - selbst wenn es der größte Mist ist. Bist schon 'ne tolle Nummer! Du solltest dich mal fragen, wer sich hier ständig disqualifiziert!

*ROFL* & EOD

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Ich weiß nicht, wieso du es immer als persönlichen Angriff auffasst, wenn jemand nicht exakt deiner Meinung ist! Ist ja ...“

Optionen

Da du Fachlich wieder einmal nur deine persönlichen Dümmlichkeiten ablässt, bist du hier unerwünscht!

Wird aber wohl nichts werden, Toilettenfliegen kommen auch wieder hinten rein, wenn man sie vorne raus wirft ;-))

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Da du Fachlich wieder einmal nur deine persönlichen Dümmlichkeiten ablässt, bist du hier unerwünscht! Wird aber wohl ...“

Optionen
bist du hier unerwünscht!

Und darüber hast du zu entscheiden!?!?!?!

Das grenzt ja schon an Größenwahn! Hast du eigentlich noch alle Tassen im Schrank? Oder ist es "nur" Alzheimer?

Ich habe es schon immer geahnt, dass du irgendwie nicht ganz normal bist - aber jetzt steht es auch fest!

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„AVM kommt endlich in die Gänge..“

Optionen

Mit der Nutzung eines MyFritz-Kontos hat man aber auch wieder ein zusätzliches Sicherheitsproblem mehr, das eigentlich unnötig ist.

Folgender Link ist zwar aus dem Jahr 2016, zeigt aber sehr deutlich, dass die Nutzung solcher Dienste nicht ohne Probleme vonstatten geht:

https://praxistipps.chip.de/fritzbox-konto-myfritz-service-ausschalten_27356

Ich persönlich würde davon absehen, fremden Leuten (freiwillig) Zugriff auf meine Hausinfrastruktur zu gewähren.

Der Fritz!Box-Fernzugriff funktioniert bei

Leuten, die einfach die Ahnung und die passende Hardware dazu haben

auch sehr gut ohne die Nutzung eines MyFritz-Kontos.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Mit der Nutzung eines MyFritz-Kontos hat man aber auch wieder ein zusätzliches Sicherheitsproblem mehr, das eigentlich ...“

Optionen

Das muss doch alles jeder selbst wissen, wie er was und wo nutzt und was er über ein Smartphone schaltet oder nicht!

Alte Storys aus 2016 sind ja nun nicht mehr der neueste Stand, dann müssen wir auch über die Cloud, NAS usw. diskutieren, aber erkläre mal genauer ohne öffentliche IP (z.B. DynDNS), wie du das machst:

Die Telekom bietet jedenfalls keine öffentliche IP für Privatpersonen an.

Der Fritz!Box-Fernzugriff funktioniert bei Leuten, die einfach die Ahnung und die passende Hardware dazu haben auch sehr gut ohne die Nutzung eines MyFritz-Kontos.

Ich persönlich würde davon absehen, fremden Leuten (freiwillig) Zugriff auf meine Hausinfrastruktur zu gewähren.

Wie meinst du das, welche fremde Leute meinst du da?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Das muss doch alles jeder selbst wissen, wie er was und wo nutzt und was er über ein Smartphone schaltet oder nicht! Alte ...“

Optionen
aber erkläre mal genauer ohne öffentliche IP (z.B. DynDNS)

Ich habe nie behauptet, es ohne öffentliche IP machen zu wollen.

Leute, die einfach die Ahnung und die passende Hardware dazu haben

machen das natürlich mit einer öffentlichen IP.

Wie meinst du das, welche fremde Leute meinst du da?

Zuerst sind das die Leute bei AVM, in zweiter Linie sind es die Leute, die den AVM-Service hacken.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Ich habe nie behauptet, es ohne öffentliche IP machen zu wollen. machen das natürlich mit einer öffentlichen IP. Zuerst ...“

Optionen
Ich habe nie behauptet, es ohne öffentliche IP machen zu wollen.

Muss man ja erst einmal haben und original DynDNS kostet richtig Geld, deswegen habe ich damals gekündigt und von anderen wollte ich nicht.

Aber jeder wie er will und kann!

Ich sehe für mich selbst mit einem MyFritz-Konto keine Probleme, da so gut wie jedes Fritz-Gerät regelmäßig Updates bekommen und AVM genau weiß, was an meiner Box hängt..

Kann doch jeder wissen, 6 Fritz-Phones, mehrere Dectsteckdosen, Repeater usw.., na und?

Das restliche Gedöns wie die Smartphones, Tablets, Echos usw. weiß Google, die Telekom und Amazon. So ist das eben, oder man lässt den Laden zu und zieht den Stecker..

die den AVM-Service hacken.

Das müsste aber schon jemand veröffentlicht haben..

Ich habe hier nur die Möglichkeiten aufgezeigt was mit der neuen App leicht möglich ist und jeder ist für sich selbst verantwortlich, was er damit macht!

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Muss man ja erst einmal haben und original DynDNS kostet richtig Geld, deswegen habe ich damals gekündigt und von anderen ...“

Optionen
und original DynDNS kostet richtig Geld

Ja.

Aber

Smarthome Steckdosen, Faxe, Thermostat-Ventile, Klima

kosten doch auch Geld.

Ich frage mich, warum man für viele 100 / 1000 EUR sein "Home" "Smart" macht, dann aber die paar Cent für eine IP-Adresse nicht mehr drin sein sollen?

Das müsste aber schon jemand veröffentlicht haben..

Den Link dazu habe ich oben veröffentlicht.

EOD

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Ja. Aber kosten doch auch Geld. Ich frage mich, warum man für viele 100 / 1000 EUR sein Home Smart macht, dann aber die ...“

Optionen
Den Link dazu habe ich oben veröffentlicht.

Jetzt aber!

Im Computerzeitalter eine uralte Meldung!

Und ich selbst sehe keinerlei Bedarf mehr für eine öffentlich IP.

Hatte ich mal wegen meinen allerersten IP-Cameras, braucht heute kein Mensch mehr..

Gerne EoD Lachend

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Jetzt aber! Im Computerzeitalter eine uralte Meldung! Und ich selbst sehe keinerlei Bedarf mehr für eine öffentlich IP. ...“

Optionen
Im Computerzeitalter eine uralte Meldung!

Denkst Du etwa, dass das der letzte Hackerangriff der IT-Geschichte war?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Denkst Du etwa, dass das der letzte Hackerangriff der IT-Geschichte war?“

Optionen
Denkst Du etwa, dass das der letzte Hackerangriff der IT-Geschichte war?

Bestimmt nicht,

aber es interessiert mich nicht ob der Hacker dann weiß, ob ich die Klimaanlage für mein Haus ein- oder ausgeschaltet habe..

Paranoide Angstzustände habe ich deswegen keineLächelnd

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Bestimmt nicht, aber es interessiert mich nicht ob der Hacker dann weiß, ob ich die Klimaanlage für mein Haus ein- oder ...“

Optionen
ob der Hacker dann weiß, ob ich die Klimaanlage für mein Haus ein- oder ausgeschaltet habe..

Das wird einen Hacker wohl auch kaum interessieren, ob (!) die Anlage oder irgendein anderes Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Der interessiert sich sicher mehr dafür, dass er die Geräte aus der Ferne steuern kann, also vollen Zugriff auf diese bzw. alle Geräte hat, welche in deinem "smarten Home" auch du aus der Ferne steuern kannst - und genau das ist der Knackpunkt!

Aber dass @mawe2 genau das meint, das muss man natürlich in diesem Zusammenhang erst einmal verstehen! War mir klar, dass du damit Probleme hast.

So, jetzt kannst du wieder eine deiner Schimpftiraden loslassen. Bin gespannt, ob darin auch wieder dein Lieblingswort "Fachthread" vorkommt..... *LOL*

bei Antwort benachrichtigen