Office - Word, Excel und Co. 9.561 Themen, 39.324 Beiträge

PDF Dateien der Banken nicht mehr lesbar

fbe / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich bekomme von meinen Banken ab und an PDF Dateien in mein Bank Postfach. Seit Gestern (da ist es mir aufgefallen) kann ich die PDF Dateien aus dem Postfach nicht mehr öffnen. Bei einem Klick auf die Datei im Postfach passiert nichts.

Ich habe den Acrobat Reader DC installiert. Die Version ist aktuell wie die Suche nach Updates ergeben hat.

Bei der Überprüfung ob der Acrobat Reader überhaupt läuft habe ich gesehen dass ohne dass ich bei der Bank eingeloggt war, die vorher im Bank Postfach aufgerufenen Dateien im PDF Menü aufgerufen werden können. Allerdings nur wenn sie nicht älter als vom 11.04.sind. Ältere Dateien werden mit ihrem Dateinamen angezeigt lassen sich jedoch teilweise nicht öffnen.

wie kann ich das Problem beseitigen?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 pappnasen

„Anzeige im FF gibt es nicht. Entweder Downlaod oder Anzeige mit dem Programm Deine Wahl. Hast Du gelesen, dass es mit ...“

Optionen
Anzeige im FF gibt es nicht.

Stimmt, das war nicht korrekt abgeschrieben. "Vorschau in Firefox" heißt das.

Ich habe eben daran gedacht, dass ein pdf-Dokument im FF (fast) so wie im Acrobat Reader oder einem vergleichbaren Programm in einer eigenen Registerkarte zum Lesen und bequemen Navigieren angezeigt wird.

Chome selbst benutze ich nicht.
Daher kann ich gar nichts dazu sagen, welche Sicherheitseinstellungen von Dokumenten auf web-Seiten mit Chrome umgangen werden können.
Aber dass es Einstellungen von web-Seiten gibt, mit denen jegliches Kopieren des Inhalts verhindert wird - das kenne ich natürlich von Firefox und dem IE.

Ich bin absolut kein Hacker - also alles muss ich nicht am PC können.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen