Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.345 Themen, 106.715 Beiträge

80GB Deskstar läßt sich nicht auslesen

fbe / 33 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe eine ATA/IDE Platte aus einem alten Rechner. Auf der Platte befinden sich Videos und Fotos. Ich habe die Platte mit einem Adapter an den USB Anschluß meines SATA Rechners angeschlossen um die Fotos und Videos zu sichern.

Die Platte läuft (man hört das Geräusch) wird aber von meinem Rechner nicht erkannt. Die Jumper sind auf "DEV1 SLAVE" gesetzt. Wie muss die Platte gejumpert sein damit ich sie auslesen kann?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Wie gehört es sich denn? mawe2
mawe2 einfachnixlos1

„Wie sicher ist es denn, daß die Platten bootfähig sind? Vielleicht sind es auch nur reine Datenspeicher?“

Optionen
Wie sicher ist es denn, daß die Platten bootfähig sind?

fbe möchte

Fotos und Videos

von der alten Platte sichern. Dazu muss die Platte gar nicht bootfähig sein.

Vielleicht sind es auch nur reine Datenspeicher?

So stelle ich mir das nach seiner Schilderung auch vor.

Aber wenn die Platten defekt sind, sind sie natürlich weder zum Booten noch als Datenspeicher zu gebrauchen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen