Windows 10 1.711 Themen, 20.189 Beiträge

Umstellung auf Legacy

winnigorny1 / 112 Antworten / Flachansicht Nickles

Im Netz habe ich hier

https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/11399-uefi-bios-ohne-neuinstallation.html

das gefunden :

Frage: Gibt es eine Möglichkeit der Umstellung auf Legacy ohne Windows 10 neu installieren zu müssen?

Antwort: Du musst nur Secure Boot „disable stellen“.

Das würde ich nämlich gern machen, traue mich aber nicht... Mein Windows wurde im BIOS-Mode installiert. Bitte keine Fragen und Aufreger dazu. Ich hatte damals die Information, dass UEFI auf meinem Board Zicken machen würde.

Ich war seitdem nicht mehr im BIOS, meine aber, dass es eine blaue Maske hat.

Nachdem Acronis meine Images nicht mehr zurückschreiben wollte (habe immer den MBR beim Zurückschreiben mit ausgewählt) und ich im Netz las, das Acronis 2017 UEFI mit der Rescue-Disc nicht zurückschreiben kann, habe ich seit langem das erste Mal wieder das BIOS aufgerufen und habe gezuckt. - Da steht doch tatsächlich UEFI.

Ich bin mir aber nicht bewußt, das jemals eingestellt zu haben. und ich meine auch, das Secure Boot bei mir disabled ist.... Vielleicht irre ich mich ja nur, denn richtig Klickibunti ist das "UEFI" bei mir nicht, (Gigabyte Board Z170X-Gaming 5) eher grau......

Kann mir jemand was dazu sagen?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Jepp. Gruß knoeppken Knoeppken
hjb winnigorny1

„Wozu dient er denn dann?“

Optionen

https://kb.acronis.com/content/14411

Wenn du das Teil installierst, dann brauchst du kein "Notfallmedium" mehr - also die Notfall-CD oder einen entsprechenden USB-Stick. Anstatt vor dem Start des Rechners die Notfall-CD einzulegen oder den Notfall-USB-Stick einzustecken, drückst du die Funktionstaste "F11" und du hast die gleichen Möglichkeiten, wie sie von den Notfallmedien bereitgestellt werden - nicht mehr und nicht weniger.

Zitat aus dem oben eingefügten Link:

Acronis Startup Recovery Manager functionality is identical to Acronis Bootable Rescue Media (see Standalone Version of Acronis Software): this eliminates the need to have a separate rescue media. You can use either Acronis Startup Recovery Manager or Acronis Bootable Rescue Media, depending on what suits your needs best.

Was man damit (und mit den "Notfallmedien") machen kann, steht dort genau beschrieben. Jedenfalls kann man damit nicht den Masterboot-Record reparieren! Wenn das ginge, dann hättest du den auch mit deiner bootbaren "Notfall-CD" wiederherstellen können, da diese die gleichen Funktionen mitbringt.

bei Antwort benachrichtigen