Laptops, Tablets, Convertibles 11.793 Themen, 56.004 Beiträge

GT-N5100 im Endlosbootmodus, nicht flashbar

Systemcrasher / 20 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Leute,

in den entsprechenden Fachforen ist man disbezüglich anscheinend mit dem Latein am Ende.

Hier erstmal die Historie:

https://www.androidpit.de/forum/715340/samsung-galaxy-tab-10-1-galaxy-not8-8-0-gt-n5100-endlosschleife-kann-nicht-ins-recovery

https://www.androidpit.de/forum/505014/flashen-mit-linux-heimdall/page/2#2847578

http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-ANDROID-Flashen-ohne-Debugging-am-Handy-aktiviert-GT-N5100?pid=65657#pid65657

Details bitte dort nachlesen (v.A. Fehlerprotokolle, etc.).

Kurzfassung:

Es erscheint nur der allererste Bildschirm mit der Typenbezeichnung. Nach einigen Sekunden Reboot, das endlos.

Ich komme in den Downloadmodus, nicht aber in en Recoverymodus.

Odin (mehrere Versionen getestet) erkennt das Gerät nicht (nicht unter Linux, nicht unter W7).

Heimdall kann Images draufspielen, erkennt das Teil auch, macht aber keinen Effekt.

Trotz Recovery-Image komme ich nicht in den Recovery-Modus.

Eine Reaktivierungssperre scheint das Teil nicht zu haben.

Das Gerät befindet sich (wahrscheinlich) NICHT im Debugging Mode und kann im aktuellen Zustand auch nicht in diesen versetzt werden.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
.. Systemcrasher
Systemcrasher Nachtrag zu: „Habe jetzt nochmal das Stock runtergeladen 2 mal eines war defekt, das andere ok jedenfalls hat das unrar t behauptet. Da ...“
Optionen

Wieder einen kleinen Schritt weiter gekommen:

Nachdem ich mich ein wenig mehr mit heimdall beschäftigt habe und herausfand, daß mit --resume heimdall gesprächiger wird, stellte ich fest:

Bootloader-image offensichtlich defekt. "invalid magic string";  sagte das Gerätedisplay, "libusb error -7 " sagte heimdall.

Bei der Suche stieß ich dann irgendwo in einem Android-Forum auf "philz":

Dort fand ich eine neue recovery:

https://www.androidfilehost.com/?w=files&flid=14075

Damit geflashed bin ich immerhin die Bootschleife losgeworden.

Es bleibt jetzt im ersten Startbildschirm mit der Gerätebezeichnung hängen, bootet aber nicht mehr.

Ich komme immer noch nicht ins recovery, egal wie ich die 3 Tasten kombiniere "alle Möglichkeiten ausprobidert, auch die unsinnigen"

Also nochmal  alles geflashed.

Mittlerweile kommen die Images aus 3 unterschiedlichen Quellen:

Die Recovery aus philz, der bootloader aus dem alten Original-Samsung Stock, der Rest aus einem diese Woche woanders gezogenen angeblich originalen Samsung. Jedenfalls sah das auch aus die Original Samsung-Seite.

Damit lief nun das Flashen selbst vollkommen ohne Probleme ab, nur daß ich immer noch nicht weiterkomme.

Abgesehen davon, daß es jetzt keine Bootschleife mehr hat, bleibt es halt im Startbildschirm hängen. In den Downloadmode komme ich, sonst nirgens hin.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen