Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Komponentenauswahl - der billigste Prozessor

Michael Nickles / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Selbst billige Prozessoren sind inzwischen rasend schnell. Doch welcher ist grad am billigsten zu kriegen - ein AMD oder ein Intel? Hier ist die Diskussion zur CPU-Schnäppchenjagd.

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Michael Nickles

„Komponentenauswahl - der billigste Prozessor“

Optionen

Ok, konkreter Vorschlag: Bin beim Bauen eines (auch billigen) PCs für Jemanden drauf gestossen, dass die CPUs für Sockel 478 spottbillig angeboten werden (vom 3,6er P4 mal abgesehen). Hab bei Amazon einen 2,8GHz neu Celeron für 7€ geordert, plus 4€ Porto. Das ist Leistung genug und gleicht beim Preis auch evtl. Mehrkosten für RAM aus. Bei Letzterem sind aufgrund der Steckplatzknappheit auch nur die grösseren überteuert. 2x512MB sind auch ein Gig und durchaus billiger zu haben als die RAMs ab 1GHz aufwärts.

Für das Projekt ist Sockel 478 wohl genauso geeignet wie 762-764-775 usw.

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, XFX HD7750 Black Ed.und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen