Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Komponentenauswahl - der billigste Prozessor

Michael Nickles / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Selbst billige Prozessoren sind inzwischen rasend schnell. Doch welcher ist grad am billigsten zu kriegen - ein AMD oder ein Intel? Hier ist die Diskussion zur CPU-Schnäppchenjagd.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles out-freyn

„Hi Mike, mir entgeht gerade der Sinn dieser Diskussion . Erstens, weil es ja...“

Optionen

Hallo out-freyn,

Richtig: Man muss natürlich tagesaktuelle Preise recherchieren. Das starre Festhalten an maximal 99,99 Euro ist unverzichtbar. Alles andere wäre Quatsch. Mit jedem "Zehner" den man drauflegt, kriegt man natürlich mehr Leistung.

Wenn wir die Grenze auf 120 Euro festlegen, dann wird der nächste einen 5er für einen schnelleren USB-Stick drauflegen wollen. Und der übernächste wird lieber 150 Euro ausgeben um eine Festplatte einzubauen.

Schließlich: im Rahmen des Wettbewerbs zu beurteilen, wer das beste "Preis-/Leistungsverhältnis" erreicht hat, halte ich für aussichtslos - das wird zu endlosen Diskussionen führen. Drum: 99,99 Euro Maximum und basta.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen