Anwendungs-Software und Apps 14.408 Themen, 72.443 Beiträge

Fritzfax für Fritzbox - Rufnummer

Martina61 / 34 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend,

gibt es eine Möglichkeit bei Fritzfax (nicht das integrierte Fax in der Box), welches seperat installiert wurde, die Fax-/Rufnummer zu unterdrücken?

Bei den Telefongeräten die angeschlossen sind ist das kein Problem, dies kann bei den Telefoniegeräten entsprechend konfiguriert werden.
Beim Faxprogramm, das installiert wird und beim intergrierten Fax finde ich keine Möglichkeit das zu deaktivieren.
Testfaxe übertrugen immer die entsprechende Rufnr. mit.

Die Eingabe von *31# vor der Rufnummer hatte keinen Erfolg.
Es gibt immer wieder Fälle, bei welchen ich meine Faxnr. nicht mit übertragen möchte, um von Werbefaxen nicht zugemüllt zu werden.

Danke.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Nicht wir... ... Eludi84
Steht so hier: ... hjb
Na dann isses gut. Eludi84
Ehrlich jetzt? hjb
hjb luttyy „An meinem früheren analogen Fax konnte ich direkt am Fax im Menü meine Nummer unterdrücken...“
Optionen

Da war die Nummer dann aber dauerhaft (!) unterdrückt. Und genau das will die TE nicht...

Bei Androiden gibt man da #31# (nicht *31#, wie von der TE im Startposting geschrieben wird) ein und im Anschluss daran die gewünschte Rufnummer, dann wir die eigene Rufnummer einmalig (!) unterdrückt. Selbstverständlich kann man im Menü auch einstellen, dass die eigene Rufnummer dauerhaft ausgeblendet wird - aber wie schon geschrieben: Genau das will die TE nicht!

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen