Windows 11 10 Themen, 321 Beiträge

Windows 11 Test negativ

hatterchen1 / 112 Antworten / Flachansicht Nickles

Gut, das Windows 11 Brett ist da und schon fange ich zu Meckern an.

Habe heute den "MicrosoftPCHealthCheck" herunter geladen und installiert. Man will sich ja mal informieren...
Das Ergebnis ist etwas konfus, nein mein PC ist nicht für Windows 11 geeignet und schon 5 Jahre alt!? Da spinnen die Redmonder, die Kiste ist 9 Monate alt, Eigenbau und absolut aktuell.

Habe dann "WhyNotWin11" drüber laufen lassen und dieses Tool wird etwas präziser: "TPM_Version fehlt oder ist deaktiviert."

Gut, möglicherweise könnte ich das in meiner CPU ja freischalten, das habe ich noch nicht überprüft. Aber sollte ich das überhaupt? Was bringt mir das an "Gegenwert"?

Andererseits ist W10, so wie es ist, absolut OK für mich, mir würde gar ein Windows XP (mit gleicher Zuverlässigkeit) reichen, also wozu die andauernden Verschlimmbesserungen, wenn es sich nicht um Sicherheit handelt?
Ja, ich kenne die Antwort, Microsoft möchte nur unser Bestes und davon nicht nur 10Gramm mehr, sondern alles.

Nein, ich giere nicht nach Windows 11, und dann müsste es auch erst beweisen, dass es mir einen Mehrwert bringt und nicht nur Bastelarbeit bis es mir gefällt.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Ah, ok, Danke! Lütke
winnigorny1 luttyy

„Für mich ist die ganze Computerei eigentlich ausgelutscht und macht mir selbst mit irgendwelchen neuem OS gar kein Spaß ...“

Optionen
Für mich ist die ganze Computerei eigentlich ausgelutscht und macht mir selbst mit irgendwelchen neuem OS gar kein Spaß mehr.

Das mit dem Spaß ist bei mir seit win7 Vergangenheit  ist und ich dirkekt wegen Einstellen des Supports auf Win10 upgedated habe, genauso. - Jedenfalls nachdem das 1. Scheiß Upgrade kam... Vorher dachte ich noch, dass es gar nicht mal so schlecht wäre. Aber ja - "The thrill has gone" und ich habe den Betriebssystem-Blues:

https://www.youtube.com/watch?v=SgXSomPE_FY

Was bringt mir das ? Absolut nichts!!

Doch - ne Menge Aufregung und Ärger....

Die Gamer werden wahrscheinlich davon profitieren, das geht mir aber sonst wo vorbei!

... Mir nicht ganz - aber Gamen ist nebensächlich. Ich will vor allem, dass das BS micht nicht dazu zwingt jeden Monat ein bißchen und zweimal im Jahr richtig zu zittern. Es muss einfach nur stabil und verläßlich laufen und die Funktionen beibehalten, die es von Anfang an hatte.

Dürfen gerne neue hinzukommen, aber ich will mich nicht dauernd umstellen müssen. Oder Überraschungen erleben, die mir nicht behagen.

Deine übrigen Hobbys sind nicht so mein Ding, aber wem es gefällt... Kann mir jedenfalls denken, dass dein Kamera-Ding dir auf jeden Fall mehr Freude bereitet, als die Windows-Kisten....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen