Allgemeines 21.862 Themen, 146.246 Beiträge

WLAN, Router und sog. "Frag-Attacks"

Olaf19 / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen!

Gerade gelesen: https://www.n-tv.de/technik/BSI-warnt-vor-kritischer-WLAN-Luecke-article22561468.html

Zumindest theoretisch ist auch meine Fritz!Box 7530 betroffen; die wurde gerade neulich auf V 7.25 upgedatet und behauptet nun von sich, "aktuell" zu sein. Laut Artikel hilft aber erst V 7.27 gegen "Frag Attacks", die scheint für meine Box aber noch nicht zur Verfügung zu stehen.

Wer in der Lage ist, ein aktuelleres Update zu laden, sollte dies tun; ansonsten hilft anscheinend, nur mit https:// beginnende URLs aufzurufen.

FYI
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 hddiesel

„Hallo Olaf, die Benachrichtigung, ist eine Einstellungssache in der Fritz!Box. Schau Dir dazu in der Fritz!Box folgendes ...“

Optionen

Moin HDdiesel,

Alle diese Einstellungen sind bei mir komplett deaktiviert, was wiederum daran liegt, dass ich im Reiter "Absender" keine E-Mail angegeben habe.

Da ich meine Fritz!Box registriert habe, erhalte ich trotzdem E-Mails – aber eben nur 1x im Monat mit dem Monatsbericht. Und eben jetzt einmal außer der Reihe.

Wie mawe2 schon schreibt, erhält diese E-Mail keine weiteren technischen Details, aber auf https://avm.de/service/sicherheitsinfos-zu-updates/ stehen ein, zwei Sätze zu V. 7.27

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen