Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

HD-Tests u.Bewertungen, die nicht wirklich helfen…

alphonz poetes / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, brauche kurzfristig eine neue externe Festplatte (etwa 4TB, gerne 2,5 Zoll). Hab jetzt mal in der letzten Stunde probiert, mit Hilfe von diversen Tests und Bewertungen eine schnelle Entscheidung herbeizuführen… Pustekuchen!

Beispiel Amazon: Sehr viele HDs haben insgesamt 4,5 von 5 Sternen. Das klingt erfreulich. Dann kommen zahlreiche Einzelrezensionen (aus Deutschland), die sagen: „Jede HD, aber bloß nicht diese! Fehlerhaft! Für Datensicherung total ungeeignet...etc." Und dann kommen zig internationale Rezensionen, die sagen: „I’m totally happy…“

Oder es gibt einen Test von "Chip", bei dem 13(!) von 14(!) ersten Plätzen von Toshiba-Platten belegt werden. Ohne Quatsch!!!

Okay, lassen wir Amazon und Chip mal beiseite… Wie orientiert Ihr Euch denn, wenn’s mal schnell gehen muss?

(Haben 2,5er Platten eigentlich irgendeinen Nachteil gegenüber 3,5ern? Ich find’s immer praktisch, ohne Netzgerät auszukommen… Gibt’s irgendeine Speichergröße, die qualitativ langlebiger oder besser ist?

Bin gespannt auf Eure Antworten! Danke und LG,

alphonz

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Sovebämse

„Wenn man Statistiken anschaut, sind tendenziell Seagate-Platten häufiger von frühzeitigen Fehlern betroffen als andere ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Hitachi_(Unternehmen)#Festplattenlaufwerke

Hitachi Festplatten sind schon über 9 Jahre ein Teil von WD und auch sonst hast du von Festplatten wenig Ahnung!

https://www.forbes.com/sites/tomcoughlin/2020/05/29/hdd-market-history-and-projections/?sh=1c8664826682

Es gibt übrigens schon sehr lange nur noch Seagate, WD und Toshiba als HDD Hersteller und wer sowas elementares nicht weiß...

Und ob bei ner WD Platte WD oder HGST drauf steht ist qualitativ sowas von kein Unterschied!

https://www.pcgameshardware.de/Festplatte-Hardware-255553/News/Backblaze-HDD-Report-Ausfallraten-Seagate-Toshiba-HGST-1356596/

Nach diesem Test sind Seagate HDDs zwar etwas schlechter, das ist aber nur ein Test und da wurden nur 3,5" HDDs getestet!

Nach meiner im Gegensatz zu dir nicht geringen Erfahrung ist es besonders (aber nicht nur da) egal welche externe 2,5" USB Festplatte der 3 Hersteller man kauft, wenns um die Haltbarkeit geht!

Zudem geht da eher zuerst der USB auf SATA Controller im Gehäuse der Platte über den Jordan und nicht die Platte, wenn man das Teil nicht im Betrieb fallen läßt!!!

Außerdem nimmt man ne 3,5" USB HDD allgemein besser nicht, weil die ne viel größere Verlustleistung haben und dadurch viel heißer werden!

bei Antwort benachrichtigen