Windows 10 2.036 Themen, 25.423 Beiträge

Fehler im Geräte-Manager nach Funktions-Update 20H1

Andy30 / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Gestern abend wurde zwangsweise das 1. HJ-Funktions-Update eingespielt. Ich hatte es nie manuell angestoßen, durfte jetzt aber wohl nicht länger warten.

Vorab: Die Hoffnung, dass sich das Aussehen der Rechner-Kachel im Start-Menu nunmehr wieder den anderen Kacheln anpasst (so wie früher), hat sich leider zerschlagen:

Problem ist aber ein Fehler im Geräte-Manager, den CAPI-Treiber meiner USB-Fritz!Card ISDN betreffend:

Es seien weitere Installationen erforderlich:

Wenn ich den Treiber aktualisieren will, kommt kurz darauf die Meldung, der korrekte Treiber sei installiert.

Datum und Uhrzeit in der vorstehenden Ereignisanzeige passen exakt zum gestern abend (zwangsweise) installierten 1.-Halbjahr-Funktionsupdate, das ansonsten reibungslos über die Bühne ging.

Welche "weiteren Installationen" sind nunmehr erforderlich?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andy30

„ISDN verschwindet? Können wir dann nicht mehr telefonieren? Unsere alte Eumex-ISDN-Telefonanlage ist am Router ...“

Optionen
Können wir dann nicht mehr telefonieren?

Doch.

Also telefonieren wir ja bereits über das Internet.

Eben.

Aber eben nicht mehr über ISDN...

Ich hatte Dich allerdings so verstanden, dass es hier um den Faxversand vom PC (und nicht ums Telefonieren) geht. Oder wolltest Du die Fritz!Card im PC zum Telefonieren benutzen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Win10 Home, mawe2. Andy30