Off Topic 19.740 Themen, 218.494 Beiträge

News: Off Topic

Eine mögliche Erklärung, warum manche Menschen "immun" gegen Corona sind

joseph3 / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

"Das Erstaunliche an der jetzigen Corona Pandemie ist, dass es einerseits sehr schwere Krankheitsverläufe gibt und andererseits bei 50 bis 80 Prozent die Infektion ohne Symptome wieder abklingt. In einer Reihe von Ländern wie Vietnam, Kambodscha, Laos oder in Afrika treten nur ganz wenige Infektionen aber überhaupt keine Todesfälle auf. Der Verdacht liegt nahe, dass es eine Immunität von früheren Infektionen geben muss – nämlich von den gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren."

joseph3 meint:

Dies ist mal ein erfrischend anderer Artikel unserer südlichen Nachbarn zu diesem fast schon zu sehr breitgetretenen Thema.

Am besten fand ich diesen Satz im letzten Drittel:
"Wer also mal seinen rauen Hals und rinnende Nase verflucht hatte, sollte nun dankbar sein für den dadurch erlangten Schutz gegen das jetzige Coronavirus."

Hinweis: Vielen Dank an joseph3 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 The Wasp

„Schön für ihn, er hat aber keinerlei Ausbildung in dieser Richtung und ist damit überhaupt nicht qualifiziert, Aussagen ...“

Optionen
hat aber keinerlei Ausbildung in dieser Richtung und ist damit überhaupt nicht qualifiziert, Aussagen wie [...] zu treffen.

Bitte nicht so unsachlich werden.
Bei der John-Hopkins-University gibt es Tabellen zur Sterblichkeit am Coronavirus. 

Mortality in the most affected countries  https://coronavirus.jhu.edu/data/mortality

Unter den mehr als 150 gelisteten Länder kommen Laos und Vietnam nicht vor, Burma (Myanmar) steht an letzter Stelle mit 6 Todesfällen von 353 bestätigten Erkrankungen.

Mich erinnert das vor allem an die Verschwörungstheorien in Sachen Öffentlicher Rundfunk. Die selben, die gegen die Öffentlichen sind, laufen auch wieder den Verschwörungstheortikern in Sachen Corona hinterher und halten die Meinung eines einzelnen völlig unbekannten Physikers für besser als das, was die Öffentlichen Medien dazu täglich publizieren und sich dabei auf die renomiertesten Fachleute und Institutionen berufen können.

Hier zum Thema Das asiatische Corona-Rätsel  in einem deutschen ÖR-Medium - Deutsche Welle, schon vom 10.06.2020. Im unteren Drittel wird eine andere Theorie zu dem Thema beschrieben. 

Wie immer - je mehr Informationen es gibt, gehen die Meinungen über die Nachrichten mehr und mehr auseinander.
Und schon mal die Datensammlungen der Institute stimmen nicht überein. 

Aber natürlich weiß jeder einzelne mehr als Journalisten, die sich zeitweise mit gar nix weiter als diesem einen Thema beschäftigen.

EOD - es gibt keine Annäherung zu dem Thema, da hilft kein einziges zusätzliches Zeichen im Text.

 



Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen