Allgemeines 21.814 Themen, 144.772 Beiträge

Betrugsmaschen bei Privatverkäufen

Olaf19 / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen, grad gelesen auf einer Mailingliste:

https://www.watchlist-internet.at/news/vorsicht-bei-privatverkauf-betrug-mit-speditionen-boomt/

Viele von euch kennen das vielleicht schon; ich habe mich länger nicht mehr mit Privat(ver-)käufen auf ebay & Co. beschäftigt, ich kannte diese Masche noch nicht.

Falls von euch jemand Ähnliches erlebt hat bzw. jemanden kennt, der etc., dann gern her damit. Deswegen habe ich die Überschrift zu diesem Thread vorsichtshalber gleich in die Mehrzahl gesetzt (...maschen).

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Da muss man schon ganz schön vertrauensselig sein, wenn man aufgrund eines eingescannten Kontoauszuges, der als Beleg für ...“

Optionen
wenn man aufgrund eines eingescannten Kontoauszuges, der als Beleg für eine getätigte Überweisung dienen soll, sofort 500 Euronen an "irgendjemanden" überweist

An der Stelle wurden mir übrigens "die Schuhe ein wenig zu eng", weil es mich ein wenig an meine eigenen Geschäftspraktiken als ebayer erinnert hat! Zum Glück nur rein äußerlich :)

Ich hatte ganz früher auch die Angewohnheit, nach Bezahlung eines gekauften ebay-Artikels einen Screenshot von der Überweisung zu schicken, habe mir das aber nach kurzer Zeit wieder abgewöhnt. Normalerweise sind die Transaktionszeiten derart kurz, dass sich solche Sperenzien nicht lohnen, in jedem Fall wirkt das etwas "übereifrig-wichtig".

In keinem Fall hätte ich deswegen aber vom Verkäufer erwartet, dass er nur deswegen die Ware schon losschickt; ich wollte ihm lediglich "ein gutes Gefühl geben", dass das Geld unterwegs ist.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen