Windows 10 1.828 Themen, 21.821 Beiträge

fehler bei der Installation des neuen Betriebssystems ? WIN10

diitz / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich fürchte, ich habe bei unserem Laptop bei der Neuinstallation(Umstellung) WIN10 was grundsätzlich falsch gemacht . Ich vermute, daß ich den Fehler schon damals gemacht habe, als ich den Laptop von Linux auf WIN7 umgestellt hatte. Konkret scheint was mit der Partitionierung nicht zu stimmen. Ich vergleiche das mit dem Tower, den ich kürzlich vorinstalliert erhalten habe. Bei der Neuinstallation wurde automatisch darauf hingewiesen, daß die Partitionsauswahl nicht empfohlen wird, ich habe aber keine andere Auswahl gesehen für eine Partition, die groß genug gewesen wäre, um das neue System zu installieren. In der Datenträgerverwaltung wird bei Datenträger 0 Basis 698,5GB angezeigt: 95MB fehlerfrei(EFI-Systempartition) ,im nächsten Feld: (C:) 698,4GB NTFS fehlerfrei(Startpartition, Auslagerungsdatei,Absturzbild, Primäre Partition), und im nächsten Feld : 21MB nicht zugeordnet ! Hat jemand eine Vorstellung , ob da schon was offensichtlich falsch ist ?

Bei der 95MB Partition kann ich z. B. nicht mit Rechtsklick die Eigenschaften aufrufen !

bei Antwort benachrichtigen
Absolut dummes Zeug!!! Alpha13
fakiauso diitz

„Ich habs mehrfach versucht, das BIOS wurde aber nicht mehr engezeigt, seit ich das WIN10 installiert hatte . Bei WIN10 will ...“

Optionen
Bei WIN10 will man offenbar auch den Nutzer bevormunden , sieh mal hier:


Nö - sondern das war ziemlich sicher der aktivierte Schnellstart, bei dem sich das System "schlafen" legt und aus diesem Zustand auch wieder startet. Dabei bootet die Kiste dann nicht komplett durch und daher hast Du auf diesem Weg auch normalerweise keine Chance, in´s BIOS zu gelangen.

Das Abschalten hatte ich bereits weiter oben beschrieben:

https://www.nickles.de/thread_cache/539260967.html#_pc

Ein weiterer Weg, um bei aktiviertem Schnellstart einen echten Reboot durchzuführen ist dieser hier:

https://www.tutonaut.de/tipp-windows-10-vollstaendig-neu-starten-und-viele-probleme-beheben/

Oder einfach durch Drücken der Shift-Taste:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-komplett-herunterfahren-so-klappt-s-4245160.html

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen