Windows 10 1.827 Themen, 21.819 Beiträge

fehler bei der Installation des neuen Betriebssystems ? WIN10

diitz / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich fürchte, ich habe bei unserem Laptop bei der Neuinstallation(Umstellung) WIN10 was grundsätzlich falsch gemacht . Ich vermute, daß ich den Fehler schon damals gemacht habe, als ich den Laptop von Linux auf WIN7 umgestellt hatte. Konkret scheint was mit der Partitionierung nicht zu stimmen. Ich vergleiche das mit dem Tower, den ich kürzlich vorinstalliert erhalten habe. Bei der Neuinstallation wurde automatisch darauf hingewiesen, daß die Partitionsauswahl nicht empfohlen wird, ich habe aber keine andere Auswahl gesehen für eine Partition, die groß genug gewesen wäre, um das neue System zu installieren. In der Datenträgerverwaltung wird bei Datenträger 0 Basis 698,5GB angezeigt: 95MB fehlerfrei(EFI-Systempartition) ,im nächsten Feld: (C:) 698,4GB NTFS fehlerfrei(Startpartition, Auslagerungsdatei,Absturzbild, Primäre Partition), und im nächsten Feld : 21MB nicht zugeordnet ! Hat jemand eine Vorstellung , ob da schon was offensichtlich falsch ist ?

Bei der 95MB Partition kann ich z. B. nicht mit Rechtsklick die Eigenschaften aufrufen !

bei Antwort benachrichtigen
Absolut dummes Zeug!!! Alpha13
Raecher_der_Erwerbslosen1 diitz

„Das Bootmenue kanst Du auch über eine Funktionstaste aufrufen, bei mir ist es F12 . von calypso war der entscheidende ...“

Optionen
funktionierte dasAufrufen des BIOS nur noch über die Wiederherstellung in der Systemsteuerung

Hmmmm, das ist mehr als merkwürdig. Ins BIOS kommt man doch normalerweise auch mit einer Funktionstaste, bei mir ist das bei fast allen Rechnern die Taste "F2". Bei manchen Rechnern geht das auch mit anderen Tasten/Tastenkombinationen.

Typische Tasten sind [Entf], [Esc] und [Tab] oder zum Beispiel auch [Strg] + [Esc] oder [Strg] + [Alt] + [Entf].

Dass man über die

Wiederherstellung in der Systemsteuerung

ins BIOS kommt, habe ich noch nie gehört.....

bei Antwort benachrichtigen