Allgemeines 21.768 Themen, 143.885 Beiträge

53 und noch lange nicht müde?

andy11 / 25 Antworten / Flachansicht Nickles

Sacht mal Kameraden.

Da hat doch jemand gestern sein 53. Wiegenfest gefeiert.

Vor vielen Jahren eröffnete er eine Webseite um andere

Bürger dieses Landes vor Nepp, Bauernfängerei und anderen

Problemen Hilfestellung zu geben. War es 1996?

Auch ich hab's verpennt gestern. Dennoch:

Die besten Wünsche für die nächsten Jahre

und möge uns nickles.de, mit all seinen Facetten,

noch lange erhalten bleiben.

Petra und Andreas (andy11)

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Angst vor dem altwerden gab es bestimmt schon immer. Heute hat man echt Angst davor in irgend einem Altenheim in der ...“

Optionen
Heute hat man echt Angst davor in irgend einem Altenheim in der eigenen Pisse in einer Ecke zu vertrocknen.

Dann sollte man beizeiten sterben und kann sich so die ganze Angst sparen.
OK, dann ist man zwar länger tot, hat aber mit diesen Allerweltsproblemen nichts mehr am Hut.

Man sollte sich wirklich einen Alterswohnsitz im Auslad suchen.

Wenn du aber dort in der eigenen Pisse in der Ecke liegst, versteht dich nicht mal einer...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen