Viren, Spyware, Datenschutz 11.158 Themen, 93.161 Beiträge

Windows-Defender gegen den Rest der Welt...

hjb / 13 Antworten / Flachansicht Nickles

....oder: Braucht man überhaupt eine andere und womöglich auch noch kostenpflichtige "Schutzsoftware"?

Die c't hat da mal was getestet: https://www.heise.de/ct/ausgabe/2019-3-Der-Rest-der-Welt-gegen-den-Windows-Defender-4273559.html?wt_mc=rss.ct.themen.atom

Fazit: Wer seinen Windows-Rechner von dem Defender "schützen" lässt, der hat eine gute Wahl getroffen. Ist im Ergebnis also genau das, was auch hier im Forum immer wieder geschrieben wird.

bei Antwort benachrichtigen
Nö! Bei einzig.... :- hjb
Einzig ist keine Zahl. pappnasen
pappnasen fakiauso

„Ist das so noch nötig? Der Postversand läuft doch so oder so inzwischen nur noch über Port 587 und viele Server ...“

Optionen

Nötig ist es sicherlich nicht, da mein eMial-Klient auf den Port 587 eingerichtet ist.

Aber es stört nicht, wenn es an ist, oder?

Man weiß letztendlich nie, was auf einem Rechner so passiert.
Jeder, hauptsächlich Mickysoft, will Daten sammeln.

bei Antwort benachrichtigen