Windows 11 10 Themen, 321 Beiträge

Windows 11: Erfahrungen mit Installation auf nicht unterstützter Hardware

Karl70 / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

https://www.heise.de/news/Windows-11-Neue-Betriebssystemversion-jetzt-allgemein-verfuegbar-6207571.html

Da ich einen Wechselrahmen in meinem PC eingebaut habe, habe ich Win 11 auf eine separate SSD installiert. Und obwohl meine CPU (Intel(R) Core(TM) i7-6700T) laut WhyNotWin11 nicht unterstützt wird, hat die Installation mit dem Media Creation Tool, ohne Beanstandungen seitens Microsoft geklappt.

Um mit dem PC zu arbeiten, benutze ich aber weiterhin Windows 10 (auf einer anderen SSD). Ab und zu werde ich Windows 11 ausprobieren. Dann werde ich sehen, ob die CPU doch noch beanstandet wird oder gar erforderliche Updates verweigert werden... Schaun wir mal.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
Karl70

Nachtrag zu: „Windows 11: Erfahrungen mit Installation auf nicht unterstützter Hardware“

Optionen

Nachtrag:

Zitat:

Zum Testen auf nicht 100 Prozent kompatibler Hardware hat Microsoft für bastelfreudige Nutzer eine Art Hintertür offen gelassen. Wird Windows 11 mittels Media Creation Tool oder ISO-Datei als Neuinstallation auf eine Maschine gebracht, führt das Setup die Kompatibilitätsprüfungen weniger streng aus.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen