Internetanschluss und Tarife 23.309 Themen, 97.789 Beiträge

Verbindung "Anschlusspunkt" Glasfaser

ROLLI9 / 17 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend liebe Mitglieder,

nach längerer Zeit melde ich mich mit Erläuterungen und einer Frage zurück.

Am kommenden Mittwoch wird unser Hausanschluss für Glasfaser installiert. OK, das Leerrohr liegt seit mehr als einem Jahr außen vor unserem Wirtschaftsraum (Keller haben wir nicht)

Nach Einführung des Leerrohres in unser Haus wird ein sogenannter "APL" (Anschlusspunkt Linientechnik) angelegt,

Von da aus geht es dann zur Fritz!Box 5490 (wird vom Provider gestellt).

FRAGE: wie lang darf das lwl/lwl- Patchkabel vom APL zur Fritz!Box 5490 sein (in meinem Fall ca. 4m)?

Danke und Gruß aus MVP

bei Antwort benachrichtigen
Wird gemacht ! ROLLI9
ROLLI9 Nachtrag zu: „Moin, bereits gestern Nachmittag waren die Monteure zur Vorsprache bei mir. meine Vorstellungen zur Installation könnten ...“
Optionen

"Abschlussbericht"

Nun der Vollständigkeit halber das Resultat der Installation des LWL in meinem Haus und in unserer Strasse.

Vorweg, seit heute Mittag liegt der Glasfaseranschluß bei mir im Haus an der von mir gewünschten Stelle.

In unserer Straße klappte das "Einblasen" des LWL lediglich in 4 Häusern von 16, also gerade mal 25%. Um allein bei mir den LWL einzubringen musste der Fußweg 4x aufgegraben werden (Gesamtstrecke ca. 250m zum Verteiler). Der Tiefbau hat also vor einem Jahr katastrophale Arbeit abgeliefert. In Regress genommen werden kann die Fa. nicht mehr. Sie musste Konkurs anmelden.

Planmäßig sollten die Arbeiten in unserer Strasse am 30.09.21 beendet sein, aber bis heute Abend sind erst 4 weitere Häuser angeschlossen (zu denen ich auch gehöreLachend) Nächste Woche soll es dann wohl weiter gehen.

Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende und grüße aus MVP

bei Antwort benachrichtigen