Allgemeines 21.862 Themen, 146.246 Beiträge

Corona "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

hatterchen1 / 42 Antworten / Flachansicht Nickles

Medizinischer Direktor für Reise- und Tropenmedizin im Corona-Talk

Prof. Tomas Jelinek: "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"

https://www.rtl.de/cms/prof-tomas-jelinek-keine-einschraenkungen-fuer-vollstaendig-geimpfte-4800979.html

Damit nicht nur die negativen Schlagzeilen, zu Covid19, das Denken beeinflussen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles hatterchen1

„Corona "Keine Einschränkungen für vollständig Geimpfte"“

Optionen

Danke, erfreuliche Meldung! Ich hab gestern mal die aktuelle Spiegel-Titelstory "Impfen irgendwann vielleicht" gelesen (https://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2021-29.html). Der Titel lässt eine ausführliche Behandlung der Thematik Impfbefürworter vs Impfgegner erhoffen, bringt inhaltlich leider aber kaum Neues oder Substanz für neuen Diskussionsstoff, ist leider nur eingeschränkt lesenswert.

Teilen muss ich allerdings die Befürchtung, dass es beim kommenden Lockdown zu arger gesellschaftlicher Spaltung kommen wird. 

Fakt ist leider, dass die aktuell mangelhafte Impfbereitschaft langfristig wohl weitere harte Lockdowns erfordern wird. Auch als Geimpfter werde ich mich weiter an alle Regeln halten um andere vor einer eventuellen Ansteckung durch mich zu schützen. Gleichzeitig hoffe ich aber auf Lockerungen für Geimpfte, möchte zumindest keinen Winter ohne Fitnessstudio und Schwimmbad mehr haben.

Ich akzeptiere es, wenn sich jemand aus irgendwelchen nachvollziehbaren Gründen nicht impfen lassen will, mit irren Verschwörungstheorien aus der "Gates"-Ecke kann ich aber nichts anfangen. Gleichzeitig hoffe ich darauf, dass Impfgegner es akzeptieren wenn Geimpfte Lockerungen erhalten. Diese Hoffnung ist aber sicherlich aussichtslos.

Bleibt gesund,

Mike

bei Antwort benachrichtigen